Back to top

KunstSpatz – Geschichten vor Kunst

Geschichten und gemeinsames Gestalten. Ab 3 Jahren.
Veranstaltungen
KunstSpatz – Geschichten vor Kunst
Lebhaft erzählte Geschichten vor Kunstwerken (max. 30 Min), gefolgt vom gemeinsamen Gestalten im Atelier. Der KunstSpatz platziert sich jeden Monat vor einem ausgewählten Kunstwerk.

Mit Regula Bühler (Geschichtenerzählerin Sapperlotta), Anina Büschlen

Ab 3 Jahren mit Begleitperson

Treffpunkt: Atelier Kunstvermittlung, im UG des Kunstmuseum Bern

CHF 10.00 / Person

Anmeldungen sind bis zwei Tage vor dem gewünschten Termin erforderlich. Info / Anmeldung: Tel +41 (0)31 328 09 11 (Mo–Fr, 9:00–12:00) oder vermittlung@kunstmuseumbern.ch
Diese Veranstaltung wird angeboten in
Deutsch

Museum details

Adresse
Hodlerstrasse 8-12
3011
Bern
+41 31 328 09 44
Tarif
Kostenpflichtig
10
CHF
Tarif nur für InhaberInnen des Museums-PASS-Musées.
Daten
Am 05. Juli 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 23. August 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 07. September 2023
Donnerstag: 14:00-15:30
Am 13. September 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 18. Oktober 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 26. Oktober 2023
Donnerstag: 14:00-15:30
Am 15. November 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 23. November 2023
Donnerstag: 14:00-15:30
Am 14. Dezember 2023
Donnerstag: 14:00-15:30
Am 20. Dezember 2023
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 14. Februar 2024
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 22. Mai 2024
Mittwoch: 15:00-16:30
Am 05. Juni 2024
Mittwoch: 15:00-16:30

46.950975, 7.443572

AlbertAnker_CécileAnker
Bern
Albert Anker. Lesende Mädchen

Lesende Mädchen sind damals wie heute ein Zeichen dafür, dass eine Gesellschaft in die Bildung von Frauen investiert und damit ihren wirtschaftlichen wie sozialen Status verbessern will. Albert Anker ...

Ausstellung
TraceyRose_ThePrelude
Bern
Tracey Rose. Shooting Down Babylon

Tracey Rose (*1974) ist seit Mitte der 1990er-Jahre eine radikale Stimme in der internationalen Kunstwelt. Die südafrikanische Künstlerin setzt sich in ihren Arbeiten mit Postkolonialismus, Geschlecht ...

Ausstellung
ChaïmSoutine_peinture_Boeufécorché
Bern
Chaïm Soutine. Gegen den Strom

Chaïm Soutine (1893–1943) erfasste mit seinen Werken das Lebensgefühl einer ganzen Epoche. Einer Generation, die durch Krieg, soziale Missstände und den unerbittlichen Widerstreit religiöser und ...

Ausstellung
AmySillman_Bild_Duel
Bern
Amy Sillman: Oh Clock!

Amy Sillman (*1955) ist eine wichtige Stimme in der amerikanischen Malerei und hat das Medium seit den 1990er Jahren in einer transdisziplinären Herangehensweise durch Zeichnen, Drucken, Schreiben ...

Ausstellung