Back to top

Der Frac

Kunst
Besançon
Frankreich
Der Regionalfonds für zeitgenössische Kunst (Fonds régio-nal d’art contemporain, kurz Frac genannt) bietet über das Jahr lang wechselnde Sonderausstellungen, um die große Vielfalt der heutigen Kunst zu zeigen. Daran anknüpfend finden Sie ein reichhaltiges Programm an Konzerten, Thea-teraufführungen, Konferenzen, Performance Art, Begeg-nungen mit Künstlern...
Sie sind herzlich eingeladen, die Kunstwerke im eigenen Rhythmus zu betrachten. In unseren Räumen können Sie ihren Blick auf die Kunst schärfen, sich mit uns über Kunst austauschen und debattieren und sich frei fühlen. Wir hö-ren Ihnen zu, weil wir jeder Person ermöglichen möchten, eigene Überlegungen zu vertiefen; an einem lebendigen Ort, der zudem in eine reiche kulturelle Nachbarschaft ein-gebettet ist. Das Gebäude des FRAC beeindruckt durch seine zeitgenössische Architektur von besonderer kultur-erblicher Bedeutung. Seine Lage im Stadtzentrum und am Ufer des Doubs bietet Möglichkeiten, sich eine Auszeit zu gönnen und Freizeit vielseitig zu gestalten.

Die Sammlung des Frac umfasst etwa 700 Werke von fran-zösischen und ausländischen Künstlern, die in großflächi-gen Depots aufbewahrt wird. Sie zeigt die Reichhaltigkeit des aktuellen künstlerischen Schaffens und die Vielfalt der zeitgenössischen Kunstformen: Malerei, Bildhauerei, Grafik, Fotografie, Videokunst und Performance Art. Die Werke spiegeln die uhrmacherische Vergangenheit der Re-gion Franche-Comté wider, indem sie den Begriff der Zeit hinterfragen. Der Fonds wird beständig durch Neuerwer-bungen bereichert, über die ein Expertenkollegium jährlich entscheidet.

Die Besonderheit der Sammlung besteht in ihrer Mobili-tät. Jedes Jahr organisieren wir auswärtige außerhalb der Mauern: in Vorschulen, Gesamt- und Oberschulen, Kultur-vereinen, auf Festivals... um die Werke in einem vertrauten Kontext entdecken zu können. Diese Projekte haben ein erstes Heranführen an die Kunst zum Ziel; dafür gehen wir auf das Publikum in der gesamten Region zu, von Belfort über Dole nach Mouthe. Ausdruck unseres Engagements für die Demokratisierung der Kunst in unserer Zeit ist der Satellite. Der als mobile Ausstellungsraum konzipierte klei-ne Lastwagen und die Mallette – ein Museumskoffer, mit-tels dessen eine Schulklasse ein Kunstwerk ausleihen kann – durchstreifen die Region.Darüber hinaus gehen Werke unserer Sammlung als Leih-gaben in andere Regionen und ins Ausland, sowohl in sehr berühmte als auch in kleinere Einrichtungen.
Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté
Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté
Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté
Geeignet für Familien
Öffnungszeiten
ganzjährig geöffnet
Mittwoch - Freitag: 14:00-18:00
Samstag - Sonntag: 14:00-19:00
Geschlossene Tage
Adresse
Der Frac
2 passage des Arts
(Cité des Arts)
25000
Besançon
Frankreich
+33 3 81 87 87 40

47.237829, 6.024054