Back to top

Kunsthalle Mannheim

Art
Mannheim
Allemagne
Zum 300-jährigen Stadtjubiläum 1907 errichtet und 1909 als Museum eingeweiht, zählt die Kunsthalle Mannheim deutschlandweit zu den renommiertesten bürgerschaftlichen Sammlungen. Unter dem zweiten Kunsthallendirektor Gustav Friedrich Hartlaub (1884 – 1963) wird in Mannheim Kunstgeschichte geschrieben. 1925 initiiert er unter dem Titel „Die neue Sachlichkeit“ eine bahnbrechende Ausstellung mit nachexpressionistischen Werken und etabliert damit einen Begriff, der einer ganzen Stilrichtung ihren Namen geben sollte. Neben Malerei des deutschen und französischen Impressionismus, Expressionismus sowie des deutschen und französischen Informel, liefert die Mannheimer Skulpturensammlung – verblüffend komplex und gespickt mit großartigen Einzelstücken – ein bemerkenswertes Gesamtbild der Bildhauerkunst von der Moderne bis ins 21. Jahrhundert.

Aktuell stehen die Zeichen auf Veränderung: Die Stiftung Kunsthalle Mannheim hat einen Neubau auf dem städtischen Grundstück am Friedrichsplatz errichtet. Nach einer vertieften Wettbewerbsphase fiel im Dezember 2012 die Entscheidung für den Entwurf der international agierenden Architektensozietät von Gerkan, Marg und Partner (gmp). Das Grand Opening der neuen Kunsthalle Mannheim ist am 1. Juni 2018.

Expositions

Kunsthalle Mannheim
Kunsthalle Mannheim
© Rainer Diehl
Horaires d’ouverture
Ouvert toute l'année
Mardi: 10:00-18:00
Mercredi: 10:00-20:00
Jeudi - Dimanche: 10:00-18:00
Adresse
Kunsthalle Mannheim
Friedrichsplatz 4
68165
Mannheim
Allemagne
+49 621 293 64 23

49.482898, 8.475486