Back to top

Glanzstücke und Grundsteine

50 Jahre Markgräfler Museum im Spiegel seiner Sammlung
Ausstellungen
Ausstellung Glanzstücke und Grundsteine
1974 schlug die Geburtsstunde des Markgräfler Museums Müllheim als „Wein- und Heimatmuseum“. Anfangs auf einen Raum im Blankenhorn-Palais beschränkt entwickelte es sich unter großem Einsatz der Stadt und des ebenfalls 1974 gegründeten heutigen Markgräfler Museumsvereins Müllheim e. V. zum facettenreichen Museum für Stadt- und Regionalgeschichte. In den 50 Jahren seit 1974 professionalisierte sich das Museum stetig weiter und bildet heute, tatkräftig unterstützt durch die Mitglieder des Museumsvereins, einen vitalen Kulturbetrieb mit vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen.
Das Zentrum des Museums bildet seine Sammlung, die in ihrer Vielfalt und Zusammensetzung die Geschichte und Kunst der Region ebenso widerspiegelt wie jene des Markgräfler Museums selbst. An den wechselnden Schwerpunkten der Sammlung lässt sich Museumsgeschichte erzählen und in herausragenden, staunenswerten Objekten das Herz des Museums erforschen. Treten Sie ein in die Museumsgeschichte, lassen Sie sich von kuriosen und hochkarätigen Objekten verzaubern und lernen Sie das Markgräfler Museum neu kennen.

Sonderausstellung im Blankenhorn-Palais, 1. OG, Wilhelmstr. 7, 12. 05. – 29. 09. 2024
Vernissage am 12. Mai, 11.15 Uhr
Öffentliche Sonntagsführungen durch die Sonderausstellung: 19. 5., 16. 6., 21. 7., 18. 8. und 15. 9., jeweils 11. 15 Uhr, rd. 1 Stunde; Teilnahme (Eintritt inkludiert): 5 EUR pro Person, Mitglieder Museumsverein und Inhaberinnen und Inhaber des Museums-Pass-Musées: 2,50 EUR; Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten und Schwerbehinderte: frei;
Führung am 19. 5. grundsätzlich kostenlos (Internationaler Museumstag!)

Diese Ausstellung wird angeboten in
Deutsch

Museum details

Adresse
Wilhelmstraße 7
Am Marktplatz
79379
Müllheim
+49 7631 80 15 20
Daten

47.80622, 7.62898