Back to top

Textilsammlung Max Berk

Geschichte und Tradition
Technik und Industrie
Heidelberg
Deutschland
Seit Januar 2002 ist dem Kurpfälzischen Museum der Stadt Heidelberg die 1978 von dem Textilfabrikanten Max Berk gegründete Textilsammlung Max Berk angegliedert, die sich in einer ehemaligen Kirche aus dem Jahre 1733 befindet. Wechselweise werden Sonderausstellungen zu zeitgenössischer Textilkunst oder eigene Exponate aus folgenden


Bereichen gezeigt:

. Fundus von Kostümen, Trachten und liturgischen Gewändern ab 1740, ergänzt durch Accessoires und textile Gebrauchsgegenstände

. Exponate aus dem außereuropäischen Raum
. Sammlung antiker Patchwork-Quilts aus England und den USA.

Das Museum ist Mitglied, verkauft den Museums-Pass aber nicht.
Textilsammlung Max Berk
Textilsammlung Max Berk
Textilsammlung Max Berk
Öffnungszeiten

MI, SA, SO 13:00-18:00 Uhr

Gruppenbesichtigungen nach Voranmeldung auch außerhalb dieser Zeiten möglich
Adresse
Textilsammlung Max Berk
Brahmsstraße 8
69118
Heidelberg
Deutschland
+49 6221 80 03 17

49.417666, 8.761197