Back to top

Fondation Fernet-Branca

Ausstellungsort für Gegenwartskunst
Kunst
Saint-Louis
Frankreich
Die Idee entstand im Februar 2003 während eines Besuchs von Jean Ueberschlag, stellvertretender Bürgermeister, und Jean-Michel Wilmotte, Architekt, anlässlich der Mission, die der Stadtrat von Saint-Louis dem Kabinett von Wilmotte anvertraut hat, das für die Definition eines neuen städtischen Projekts für Saint-Louis zuständig ist.

Das Projekt, die ehemalige Brennerei Fernet Branca in ein Museum für zeitgenössische Kunst zu verwandeln, ist Teil des grenzüberschreitenden Umfelds von Saint-Louis mit der Beyeler-Stiftung, dem Tinguely-Museum, dem Schaulager, der Jahresausstellung "Art'Basel" in Basel und dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein, Deutschland. Mit diesem Projekt soll Saint-Louis und seiner Region ein Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst zur Verfügung gestellt werden, der das kulturelle Angebot im Herzen der Innenstadt von Saint-Louis mit bestehenden Strukturierungseinrichtungen ergänzt: die 1993 eröffnete Multimediabibliothek "Le Parnasse", drei Kinos, ein 1999 erbautes Theater im italienischen Stil "La Coupole" und das zukünftige literarische Café.
Von nun an wird sein Land dank Saint-Louis einen schönen Platz in diesem herrlichen trinationalen kulturellen Netzwerk rund um Basel einnehmen.
Fondation Fernet-Branca
Fondation Fernet-Branca
Geeignet für Familien
Öffnungszeiten
ganzjährig geöffnet
Mittwoch - Sonntag: 13:00-18:00
Adresse
Fondation Fernet-Branca
2 rue du Ballon
68300
Saint-Louis
Frankreich
+33 3 89 69 10 77

47.585112, 7.560291