Back to top

Centre Pompidou-Metz

Kunst
Metz
Frankreich
Das Centre Pompidou-Metz stellt die erste Dezentralisierung einer kulturellen öffentlichen Einrichtung in Frankreich dar, nämlich des Centre Pompidou. Die gemeinsam mit der Communauté d'Agglomération Metz Métropole errichtete öffentliche Einrichtung kultureller Zusammenarbeit, wurde von einem Bündnis bestehend aus dem Staat, dem Centre Pompidou, der Region Lothringen, der Communauté d'Agglomération Metz Métropole und der Stadt Metz ins Leben gerufen.

Das Centre Pompidou-Metz ist ein Kunstzentrum für moderne und zeitgenössische Kunst, dessen Kulturauftrag die Vorstellung von Wechselausstellungen, die Veranstaltung von lebendigen Vorstellungen, Filmvorführungen und Vorträgen in zwei speziellen Räumen, nämlich im Studio und im Wendel Auditorium, umfasst. Laufende Workshops zur Heranführung an die Kunst sprechen insbesondere Kinder und Jugendliche an. Sie werden von Sonderveranstaltungen zur Förderung der Kreativität junger Menschen ergänzt.

Ausstellungen

Centre Pompidou-Metz
Centre Pompidou-Metz
Centre Pompidou-Metz
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 1. April bis 31. Oktober :
Montag,Mittwoch,Donnerstag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr
Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 19:00 Uhr

Öffnungszeiten vom 1. November bis 31. März :
Montag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr


Das Centre Pompidou-Metz ist täglich – auch an Feiertagen – geöffnet.
Dienstags und am 1. Mai bleibt das Kunstzentrum geschlossen.
Adresse
Centre Pompidou-Metz
1, parvis des Droits de l'Homme
CS 90490
57020
Metz
Frankreich
+33 3 87 15 39 39

49.119666, 6.176905