Back to top

Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten

Kunst
Schramberg
Deutschland
Das Auto und Uhrenmuseum „ErfinderZeiten“dokumentiert einzigartig die Volksmotorisierung, den Alltag und den Pioniergeist des „Kleinen Mannes“ vom Wiederaufbau nach 1945 bis in die Wirtschaftswunderzeit. Über 250 Fahrzeuge bezeugen die zunehmende Motorisierung. Liebevoll und authentisch mit zeittypischen Gebrauchsgegenständen eingerichtete Szenen des täglichen Lebens machen den deutschen Zeitgeist der 50er-Jahre wieder lebendig. Den Besuchern werden auf anschauliche Art und Weise Einblicke in das Leben von „Lieschen Müller“ und „Otto Normalverbraucher“ im vielzitierten Wirtschaftswunder gegeben. In einer weiteren Etage wird die Geschichte der Uhr im Schwarzwald von der Holzuhr bis zum heutigen präzisen Zeitmesser in Szene gesetzt.



Im Eisenbahnmuseum Schwarzwald ist die weltgrößte Spur-2-Sammlung beheimatet. Die Sammlung besteht aus über 900 Eisenbahnmodellen der Baugrößen 1, 2 und 5. Alle Exponate sind maßstabsgetreue Nachbauten der Großlokomotiven



Das Dieselmuseum birgt In seinem Innern eine technische Sensation - den wohl größten Dieselmotor vor dem 1. Weltkrieg mit all seinem Zubehör.



Bitte beachten Sie: die Autosammlung Steim kann mit dem Museums-PASS-Musées nicht kostenlos besucht werden

Weitere Eindrücke unter www.auto-und-uhrenwelt.de und www.eisenbahnmuseum-schwarzwald.de.
Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten
Öffnungszeiten
Ab dem
bis
Dienstag - Sonntag: 10:00-17:00
Ab dem
bis
Dienstag - Sonntag: 10:00-18:00
Geschlossene Tage
Adresse
Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten
Gewerbepark H.A.U. 3/5
78713
Schramberg
Deutschland
+49 7422 29300

48.23019, 8.39444