Back to top

Jüdisches Museum der Schweiz

Geschichte und Tradition
Basel
Schweiz
Das Jüdische Museum der Schweiz besitzt eine der vielseitigsten Judaica-Sammlungen in Mitteleuropa. Die Daueraustellung in der Kornhausgasse 8 zeigt wertvolle Gegenstände aus dem religiösen und alltäglichen Leben und stellt die jüdische Geschichte Basels und der Region vor. Grabsteine aus dem Mittelalter und historische Dokumente, hebräische Bücher aus dem 16. Jahrundert, die von den berühmten Basler Druckereien hergestellt wurden, sowie Erinnerungsstücke der zionistischen Kongresse bereichern die Sammlung.

In unserer Galerie am Petersgraben 31 zeigen wir temporäre Ausstellungen zu kultur- und kunsthistorischen Themen.
Jüdisches Museum der Schweiz
Jüdisches Museum der Schweiz
Jüdisches Museum der Schweiz
Geeignet für Familien
Öffnungszeiten
ganzjährig geöffnet
Montag - Freitag: 13:00-16:00
Sonntag: 11:00-17:00
Geschlossene Tage
Adresse
Jüdisches Museum der Schweiz
Kornhausgasse 8
4051
Basel
Schweiz

47.5565114, 7.5833223