Back to top

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

Geschichte und Tradition
Sonstiges
Basel
Schweiz
Das Historische Museum Basel gilt mit seinen drei Häusern als das bedeutendste kulturhistorische Museum am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist auch ein Ort der Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft.

Das Historische Museum Basel besitzt mit mehr als 3’300 Objekten die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz. Im Musikmuseum werden auf drei Stockwerken rund 650 europäische Instrumente aus fünf Jahrhunderten präsentiert: von der ältesten Trommel, datiert von 1571, über eine reich verzierte Viola da gamba von Joachim Tielke (um 1704) bis hin zum Orchestrion «Weber-Unika» aus dem Jahr 1925. Dabei dienen 24 ehemalige Gefängniszellen als Ausstellungskabinette, in denen über ein interaktives Bildschirmprogramm zahlreiche Musikbeispiele und weiterführende Informationen ausgewählt werden können. Erkunden Sie auf Ihrem Rundgang vertraute, aber auch kuriose Arten des Musizierens.

Historisches Museum Basel – Musikmuseum
Historisches Museum Basel – Musikmuseum
Historisches Museum Basel – Musikmuseum
Öffnungszeiten
ganzjährig geöffnet
Mittwoch - Sonntag: 11:00-17:00
Geschlossene Tage
Adresse
Historisches Museum Basel – Musikmuseum
Im Lohnhof 9
4051
Basel
Schweiz
+41 61 205 86 00

47.554862, 7.588044