Back to top

Das Geburtshaus von Jeanne d’Arc (Johanna von Orléans)

Präsentationszentrum „Gesichter der Jeanne“
Geschichte und Tradition
Domrémy-la-Pucelle
Frankreich
Das Geburtshaus: es befindet sich unweit der Pfarrkirche und laut Jeannes Aussage handelt es sich tatsächlich um das Haus ihres Vaters, Jacques d’Arc.
Das als historisches Monument klassifizierte Haus war übrigens bereits seit dem Ende des 16. Jahrhunderts ununterbrochen Anlaufpunkt von Pilgerfahrten.
Seit Jeannes Zeit wurde das gut an seinem Pultdach erkennbare Haus jedoch mehrfach umgebaut und neu gestaltet.

Das neue Präsentationszentrum „Gesichter der Jeanne“: das im Jahr 2020 neu gestaltete Zentrum bietet den Besuchern einen ausführlichen Rundgang, der ein möglichst umfassendes Portrait Jeannes, angefangen bei ihrer Kindheit in Domremy bis hin zu aktuellen Adaptionen, zeichnen soll.
Site de la maison natale de Jeanne d'Arc
Centre d'interprétation "Visages de Jehanne"
Maison natale de Jeanne d'Arc
Geeignet für Familien
Öffnungszeiten
Ab dem
bis
Montag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
Mittwoch - Sonntag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
Ab dem
bis
Montag: 9:30-13:00, 14:00-18:00
Mittwoch - Sonntag: 9:30-13:00, 14:00-18:00
Ab dem
bis
Montag - Sonntag: 10:00-18:30
Ab dem
bis
Montag: 9:30-13:00, 14:00-18:00
Mittwoch - Sonntag: 9:30-13:00, 14:00-18:00
Ab dem
bis
Montag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
Mittwoch - Sonntag: 10:00-13:00, 14:00-17:00
Geschlossene Tage
Adresse
Das Geburtshaus von Jeanne d’Arc (Johanna von Orléans)
2, rue de la basilique
2, rue de la basilique
88630
Domrémy-la-Pucelle
Frankreich
0329069586

48.442119627256, 5.6745368113922