Museen |

Alle Museen

Stadt und Entfernung / Umkreis

 km

Thema


Anzeigen von Museen und ...

Ausstellungen
Veranstaltungen

Nur Einträge von ... bis ... anzeigen


Deutschland

Bernau im Schwarzwald

Gemälde von Hans Thoma Waldwiese

Hans-Thoma-Kunstmuseum

Bernau im Schwarzwald Museum

Mit Ölgemälden, Grafiken, kunstgewerblichen Arbeiten und Lebensdokumenten gibt das 1949 von Bürgermeister Dr. Ludwig Baur gegründete Hans-Thoma-Kunstmuseum einen Einblick in das umfangreiche und vielseitige Werk Hans Thomas. Weiterer Schwerpunkt des Hans-Thoma-K...

weiterlesen >


(c) Eva Früh

Linie, Fläche, Raum - Arbeiten von Eva Früh

NaturEnergie-Preisträger 2018

Bernau im Schwarzwald Sonderausstellungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 12.08.2018 - 14.10.2018

Für das Werk von Eva Früh ist die Linie konstitutiv. Über Funktion und Bedeutung der Linie, die viel mehr zu bieten hat, als uns der lateinische Begriff linea („Strich, Richtschnur, Kante“) vermuten lässt, und die auch weit mehr ist als die kürzeste Verbindung zw...

weiterlesen >


Jardin des Tours

Kleine Festung Europa

Reinhold Ulmschneider

Bernau im Schwarzwald Sonderausstellungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 21.10.2018 - 06.01.2019

Architekturskulpturen und Zeichnungen Europa – auf der Landkarte sich zeichnend wie eine Hand mit 10 Fingern, seit Jahrtausenden als Festung ungeeignet: offen, einladend für neugierige Völker, bietet sich geradezu an: Landschaften aller Arten, mit allen denkbar...

weiterlesen >


Labyrinthe

Günter Wagner

Bernau im Schwarzwald Sonderausstellungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 20.01.2019 - 31.03.2019

Skulpturen zum Thema "Labyrinth"

weiterlesen >


Rabe

Paul Flora

Flora Fauna

Bernau im Schwarzwald Sonderausstellungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 14.04.2019 - 28.07.2019

Floras Fauna. Einladung zur Beschäftigung mit einem faszinierenden Werk Paul Flora war einer der wichtigsten Zeichner und Karikaturisten des 20. Jahrhunderts. Wer kennt sie nicht: seine rabenschwarzen Raben, all die Vögel, Katzen und Kentauren, seine venezianisc...

weiterlesen >


Kammerkonzert

Bernau im Schwarzwald Museumsveranstaltungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 28.10.2018

mit Markus Kern, Violine Kaoru Yamamoto, Violine Yuki Ohira, Piano

weiterlesen >


Weihnachtstour

Bernau im Schwarzwald Museumsveranstaltungen, Hans-Thoma-Kunstmuseum 01.12.2018 - 02.12.2018

Im Rahmen der Weihnachtstour des Bernauer Handwerks hat das Hans-Thoma-Kunstmuseum an diesen beiden Tagen geöffnet: am Sonntag gibt es ein Künstelergespräch mit Reinhold Ulmschneider, der danach auch durch seine Ausstellung führt.

weiterlesen >


Frankreich

Besançon

Panorama depuis le chemin de ronde Est, Citadelle de Besançon, Franche-Comté

Die Zitadelle von Besançon

Die Befestigungsanlagen von Vauban, UNESCO-Weltkulturerbe, drei ‚Musées de France’

Besançon Museum

Chef-d'œuvre de Vauban inscrit au Patrimoine mondial de l’UNESCO, la Citadelle de Besançon est considérée comme l’une des plus belles de France. Offrant depuis ses chemins de ronde des panoramas spectaculaires, elle surplombe de plus de cent mètres la vieille vil...

weiterlesen >


Citadelle de Besançon, vue aérienne

Zitadellen der Welt

Außenbereich, Stadt und Zitadelle

Besançon Sonderausstellungen, Die Zitadelle von Besançon 12.05.2018 - 16.09.2018

Die Fotoausstellung „Citadelles du monde“ entführt Sie auf eine Reise durch die Zitadellen dieser Welt, die bereits auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO stehen oder sich um die Aufnahme bemühen. Zwanzig Fotografien in Großformat bekleiden die Befestigu...

weiterlesen >


Vue d'ensemble et mappemonde géante, exposition "Dis-moi, c’est quoi le Patrimoine mondial ?"

Sag mir, was bedeutet Weltkulturerbe?

Besançon Sonderausstellungen, Die Zitadelle von Besançon 12.05.2018 - 04.11.2018

Die Ausstellung « Dis-moi, c’est quoi le Patrimoine mondial ? «  (Sag mir, was bedeutet Weltkulturerbe?) steht unter der Schirmherrschaft der französischen UNESCO-Kommission. Sie richtet sich vor allem an Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren. Auf spielerische...

weiterlesen >


Exposition de peinture animalière, Lise Vurpillot

Besançon Sonderausstellungen, Die Zitadelle von Besançon 27.04.2019 - 29.09.2019

Lise Vurpillot est peintre et illustratrice. Elle est originaire de Franche-Comté où elle vit et travaille. Amoureuse de la nature, l'art animalier est son thème de prédilection. Elle crée des toiles colorées de grands formats. Son œuvre est à la frontière du fau...

weiterlesen >


Week-end Grand Siècle

Besançon Museumsveranstaltungen, Die Zitadelle von Besançon 13.04.2019 - 14.04.2019

.

weiterlesen >


Journée du souvenir

Besançon Museumsveranstaltungen, Die Zitadelle von Besançon 28.04.2019

Visite guidée de la partie déportation du Musée à 11h et 14h (durée 1h). Programmation d’un spectacle en lien avec cette commémoration

weiterlesen >


Week-end de la Biodiversité

Besançon Museumsveranstaltungen, Die Zitadelle von Besançon 08.06.2019

Le Muséum donne rendez-vous à son public pour découvrir la biodiversité locale et mondiale. Cette année, les oiseaux seront plus particulièrement à l’honneur (Thématique EAZA sur oiseaux d’Asie). Cette manifestation sera aussi l’occasion de valoriser le travail...

weiterlesen >


Frac Franche-Comté, Cité des arts, Besançon © Kengo Kuma & Associates / Archidev crédit photo : Nicolas Waltefaugle / nwphoto.fr

Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté

Besançon Museum

Le Frac Franche-Comté est un lieu d’exception dédié à la découverte de la création artistique contemporaine. Il se veut un lieu d’échanges et de rencontres ouvert à tous les publics. Conçu par Kengo Kuma, ce bâtiment à dimension humaine et à l'esthétique douce et...

weiterlesen >


Lois Weinberger, Holding the Earth, 2010, Pigment print on archival matte paper, Photographic work, 60 x 90 cm © Studio Weinberger, courtesy : Salle Principale, Paris

Monografische Ausstellung

Lois Weinberger

Besançon Sonderausstellungen, Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté 10.06.2018 - 30.09.2018

Louis Weinberger, 1947 in Österreich als Sohn einer Bauernfamilie geboren, vermischt in seiner Arbeit Landwirtschaft, Botanik, gesellschaftspolitische Überlegungen und politisches Engagement. Ruderalpflanzen (vom Lateinischen rudus, ruderis:  Schutt) bilden den...

weiterlesen >


Olivier Vadrot, Le four banal, 2015, maquette d’un projet de four banal pour le village de Nègrepelisse © Olivier Vadrot

Minimo

Olivier Vadrot

Besançon Sonderausstellungen, Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté 10.06.2018 - 30.09.2018

Minimo von Olivier Vadrot Olivier Vadrot (Architekt, Designer und Szenograf) und Urheber von Studiolo ist zu Gast im Frac. Diese Projekte, die vergangene Architekturen, von der Antike über Palladio-Theater bis hin zu Le Corbusier wiederaufleben lassen, wiederset...

weiterlesen >


Régis Perray, Les petites fleurs de l’Apocalypse (1918 – 2018), Besançon, 2018 © Régis Perray, Photo : Nicolas Waltefaugle

Die kleinen Blumen der Apokalypse (1918-2018)

Régis Perray

Besançon Sonderausstellungen, Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté 10.06.2018 - 30.09.2018

Der 1970 in Nantes geborene Künstler Régis Perray, wo er auch immer noch lebt, ist vor allem für seine einfachen Gesten bekannt, die den mühseligen Gesten der Arbeiter oder Zimmermädchen eine überraschende Würde und spirituelle Funktion verleihen.    Seine Werkz...

weiterlesen >


Kengo Kuma, Fu-An, 2007, pavillon de thé, organdi, ballon gonflé transparent et tatami japonais traditionnel © Kengo Kuma & Associates courtesy Galerie Philippe Gravier

Fu-an

Kengo Kuma

Besançon Sonderausstellungen, Fonds régional d'art Contemporain de Franche-Comté 10.06.2018 - 30.09.2018

Anlässlich seiner 5 Jahre in der „Cité des arts“ von Besançon – eingeweiht im April 2013 – zeigt das Frac ein Werk seines Architekten Kengo Kuma. Zur Schaffung seines „Teepavillons“ auch Fu-an genannt – wortwörtlich „ in der Luft schwebender Tee-Zeremonienraum...

weiterlesen >


Vue du Musée des Beaux-Arts et d'Archéologie

Musée des Beaux-Arts et d'Archéologie

Wegen Umbau bis Ende 2018 geschlossen.

Besançon Museum

Das Museum der Bildende Kunst und Archäologie in Besançon stellt die älteste öffentliche französische Sammlung dar, da sein Ursprung auf das Jahr 1694 zurückgeht, also ein Jahrhundert vor der Gründung der meisten Museen in Frankreich, die aus der Zeit der Revolut...

weiterlesen >



Alle Städte Ihrer Auswahl

Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo