"Absolument moderne"

Neue Künstlerbücher, Grafiken und Übersetzunge zum Trunkenen Schiff von Arthur Rimbaud (1871). Le XXIe siècle sur le Bateau ivre

22.09.2017 - 25.02.2018

Neue Künstlerbücher, Graphiken und Übersetzungen
zum Trunkenen Schiff von Arthur Rimbaud (1871)

In Kooperation mit dem Musée Nomade du Livre d´Artiste und der Association Livre d´Artiste & Art Contemporain zeigt das Gutenberg-Museum eine multinationale hochaktuelle Auseinandersetzung mit Arthur Rimbauds Langgedicht "Le Bateau ivre" (Das trunkene Schiff). Ein Dreiklang aus poetischen Übersetzungen, Grafiken und zeitgenössischen Künstlerbüchern aus vielen Ländern. Passend zur Ehrengastrolle Frankreichs auf der Frankfurter Buchmesse 2017.

Plakatmotiv zur Ausstellung (Design: Mathilda Mutant)Motiv vonSerge Chamchinov, Copyright Association LAAC

Öffnungszeiten

Di - Sa 9 - 17 Uhr
So 11 - 17 Uhr
Montags und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Adresse

Liebfrauenplatz 5
55116   Mainz
Tel: +49 6131 12 2640
Fax: +49 6131 12 3488
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängigSchiffTelefonZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo