Profile in der Kunst am Oberrhein: Helga Marten | Eva Schaeuble

09.11.2017 - 04.03.2018

Helga Marten, geboren 1931 in München, studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und lebt heute in Freiburg. Ihre farbenfrohen Landschaftsbilder, Stillleben und Porträts sind unübersehbar der Klassischen Moderne verpflichtet, entwickeln aber mit ihrer eigenwilligen Formensprache und ungewohnten Perspektiven ein Eigenleben und unverwechselbares künstlerisches Profil.

Eva Schaeuble, geboren 1951 in Kuppenheim, studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, wo sie heute lebt. Ihre Malerei setzt sich mit der abendländischen Kunsttradition auseinander, übersetzt sie in die Moderne und schöpft furchtlos aus ihrem reichen Fundus. Ebenso reich wie die Bildsprache ist die Thematik: Landschaft, Blumen, Porträt oder Figur – immer ist ihr Werk von Poesie und Symbolik geprägt.


Öffnungszeiten

MI-FR 14:00-18:00 Uhr
SA-SO 11:00-18:00 Uhr
Feiertage geöffnet wie Wochenenden.
An Heiligabend und Silvester, 24.und 31.12. geschlossen.
WEGEN AUSSTELLUNGSWECHSEL GESCHLOSSEN VOM
5. bis 16. Februar 2018
11. bis 22. Juni 2018
4. bis 19. November 2018

Adresse

Almstraße 49
Vier Jahreszeiten
77770  Durbach
Tel: +49 781 93 20 14 02
Fax: +49 781 93 20 14 79
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängig
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo