(bilden -> [Bilder) -> bilden]

04.05.2017 - 06.04.2018

"(bilden --> [Bilder )--> bilden]" trifft in zweifacher Weise zu: Zum einen erwerben die Bildner durch ihre Gestaltung einen Zuwachs an Können, machen neue Erfahrungen mit Materialien und Techniken, vertiefen ihr Erleben und lernen sich selber besser kennen. Denn Zeichnen ist eine Form des Nachdenkens auf dem Papier (Saul Steinberg). Zum anderen eröffnen die Bilder dem Betrachter Einblicke in neue Welten, verfeinern seine Wahrnehmung und verändern seine Einschätzung der Fähigkeiten der von psychischen Leiden Betroffenen.

(bilden -> [Bilder) -> bilden](bilden -> [Bilder) -> bilden](bilden -> [Bilder) -> bilden]

Öffnungszeiten

MI-FR 14:00-17:00 Uhr, SA auf Voranmeldung bis jeweils FR 12:00 Uhr (info@psychiatrie-museum.ch)

Adresse

Bolligenstrasse 111
3000  Bern 60
Fax: +41 31 560 45 35
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängigTelefon
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo