Migration

Bewegte Welt

19.05.2017 - 21.01.2018

Unsere Welt ist geprägt durch Migration. Dieses globale Phänomen hat die Lebensgewohnheiten, Wertvorstellungen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen jedes Landes schon immer beeinflusst. Wieso migrieren Menschen und was wird dadurch bewegt? Die Ausstellung gibt Antworten am Beispiel der Hugenotten, Kontraktarbeiter, Binnenmigrantinnen oder auch Klimaflüchtlingen. Sie schliesst Tore auf: zur vergangenen und aktuellen Geschichte weltweit, aber auch zu jener der Schweiz. Und sie lässt Objekte in die Rolle von Migranten schlüpfen und lebendig werden. Spannend, was in der Engadiner Nusstorte, im Seidenband, in Baumwolle oder in einem afghanischen Kriegsteppich steckt. Dadurch eröffnen sich ganz neue Perspektiven auf ein Thema, das uns täglich bewegt.

Afghanischer Kriegsteppich © MKBBaumwolle © MKBModelllastwagen, hergestellt von afghanischen Frauen in pakistanischen Flüchtlingslagern © MKB

Öffnungszeiten

Museum
Di-So 10:00-17:00 Uhr
1. Mi im Monat: bis 20.00 Uhr

Ausstellung «Basler Fasnacht»
Do - Sa 13.00 bis 17.00 Uhr
So 11.00 bis 17.00 Uhr

Das Museum ist an allen Feiertagen geöffnet.

Adresse

Münsterplatz 20
4051  Basel
Tel: +41 61 266 56 00
Fax: +41 61 266 56 05
BusCafeteriaMuseumsshopRestaurantRollstuhlgängig
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo