PerformanceProcess

New Swiss Performance Now

19.01.2018 - 19.02.2018

Ganz der Tradition der Kunsthalle Basel folgend, junge, aufstrebende Künstler_innen vorzustellen, konzentriert sich New Swiss Performance Now auf eine neue Generation von Künstler_innen, die Performance als Teil ihrer Praxis begreifen. Die Ausstellung vereint sowohl Künstler_innen, die hauptsächlich mit Performance arbeiten, als auch jene, welche diese Kunstform dann einsetzen, wenn sie ihre Ideen am besten wiedergibt. Konzipiert als «Live-Ausstellung» werden hier keine Dokumentationen, Skripte, Requisiten oder andere Spuren von Performances ausgestellt. Stattdessen entfalten sich zahlreiche Performances und ein dynamisches Programm bestehend aus Veranstaltungen und flüchtigen Aktionen über einen Monat lang mit besonderen Öffnungszeiten im Obergeschoss der Kunsthalle Basel. Bei dieser Präsentation von jüngsten bis speziell neu entstandenen Arbeiten, die vom Spektakulären bis zum fast Unmerklichen reichen, bedienen sich die ausgewählten Künstler_innen für ihre flüchtigen, situationsorientierten Aktionen Techniken aus Theater, Tanz, Installation oder Film. In Erweiterung der unglaublich reichen Geschichte der Schweizer Performancekunst – die durch diese aussergewöhnliche, institutionsübergreifende Zusammenarbeit so gut dokumentiert und präsentiert wird – legt das Programm der Kunsthalle Basel gezielt den Fokus auf die Lebendigkeit von Performance im Neuen und im Jetzt.
Die Ausstellung wird flankiert von zwei der lebhaftesten, kulturellen Veranstaltungen in Basel: Sie beginnt mit der 18. Ausgabe der Museumsnacht Basel am 19. Januar 2018 (mit mehr als 35 teilnehmenden Museen und Institutionen) und endet mit einem grossen Finale in den Nachtstunden des 18. Februar 2018 bis hin in den frühen Morgen des 19. Februars, wenn um 4 Uhr morgens alle Lichter der Stadt für den Morgestraich gelöscht werden – dem rituellen Auftakt der Fastnacht, Basels ganz eigener «Kollektiv-Performance».

Veranstaltungen:

18.1.2018, 19 Uhr
Vernissage New Swiss Performance Now

19./20.1.2018, 19 – 2 Uhr
Performance-Nacht New Swiss Performance Now, Teil der Museumsnacht Basel 2018

20.1.-17.2.2018, Sonder-Öffnungszeiten
Performance-Veranstaltungen von New Swiss Performance Now

18./19.2.2018, 19 – 2 Uhr
Grosses Finale von New Swiss Performance Now

Im Rahmen einer aussergewöhnlichen Kooperation wird in Basel die schiere Vielfalt und Breite der Schweizer Performancekunst von 1960 bis in die Gegenwart gefeiert: Das Museum Tinguely, die Kaserne Basel und die Kunsthalle Basel nähern sich in Zusammenarbeit mit dem Centre culturel suisse Paris den unzähligen Aspekten des performativen Schaffens. Dies geschieht zum Beispiel in der Retrospektive auf 1974, als Jean Tinguely das Basler Fasnachts-Comité in einem performativen Akt in die Luft sprengte, oder mit dem Blick in die Gegenwart durch neue, von jungen Künstlerinnen und Künstlern entwickelte Werke.

Die Zusammenarbeit wird ein halbes Jahr dauern – vom 19. September 2017 bis am 19. Februar 2018 – und baut auf einem interdisziplinären Festival des Centre Culturel Suisse in Paris auf, das im Jahr 2015 umgesetzt wurde. Auf gemeinsame Initiative wird „PerformanceProcess“ nun weiterentwickelt und die drei Basler Häuser widmen sich dem starken und sehr präsenten Medium mit ihrem je eigenen Blick:

60 JAHRE PERFORMANCEKUNST IN DER SCHWEIZ
Museum Tinguely
20. September 2017 – 28. Januar 2018

CHOREOGRAFIEN DER PERFORMANCE
Kaserne Basel
26. – 30. September 2017

NEW SWISS PERFORMANCE NOW
Kunsthalle Basel
19. Januar 2018 – 18. Februar 2018

Eine Kooperation des Museum Tinguely, der Kaserne Basel und der Kunsthalle Basel, in Zusammenarbeit mit dem Centre culturel suisse Paris, unterstützt durch: Abteilung Kultur Basel-Stadt.

Sophie Jung, [@real, too] eh, co–?: “nah, cis. us!”, 2015. Foto: Philipp Hänger/Kunsthalle Basel

Öffnungszeiten

DI/MI/FR 11:00-18:00 Uhr
DO 11:00-20:30 Uhr
SA/SO 11:00-17:00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten 2017:

Weihnachten/Neujahr
So, 24.12.2017: geschlossen
Mo, 25.12.2017: geschlossen
Di, 26.12.2017: offen 11–17 Uhr
So, 31.12.2017: geschlossen
Mo, 1.1.2018: geschlossen

Adresse

Steinenberg 7
4051   Basel
Tel: +41 61 206 99 00
Fax: +41 61 206 99 19
MuseumsshopRestaurantRollstuhlgängig
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo