Back to top

Abendveranstaltung im Kunsthaus Pasquart in Biel (CH)

Wir laden Sie herzlich zu einem exklusiven Museums-PASS-Musées-Abend im Kunsthaus Pasquart in Biel  (CH) am 22. Februar 2019 ein. Genießen Sie eine Führung durch die drei neuen Sonderausstellungen der Künstler Zara Idelson, Maija Luutonen und Florian Graf. Nach der Besichtigung bieten wir Ihnen einen gemeinsamen Aperitif im Museum an. 
Als besonderes Highlight wird die Künstlerin Zara Idelson im Anschluss an die Führungen über ihre Werken sprechen.

Programm

18:30 Uhr: Empfang und Begrüßung (Einlass ins Museum ab 18 Uhr möglich)
ca. 18:45-19:45 Uhr: Führungen durch die Ausstellungen
19:45-20:00 Gespräch mit der Künstlerin Zara Idelson
ca. 20:00-21:45 Uhr: Gemeinsamer Aperitif im Museum

Maija Luutonen (*1978, FI) realisiert ihre grossformatigen, farbintensiven Gemälde vorwiegend auf Papier, da dieses sich für Experimente besonders eignet und in Form einer immateriellen Qualität weisse «negative» Räume auf der Oberfläche hervorbringt. In der Verbindung von digital bearbeitetem Bildmaterial und Malerei evozieren die Werke eine räumliche Immersion und loten unsere Beziehung zur bebauten Umwelt und zur Natur aus.

Zara Idelsons (*1987, CH) Ausstellung konzentriert sich auf eine Gruppe kleinformatiger, figurativer Gemälde, die seit ihrem Umzug nach London entstanden sind. Mit Strichzeichnung, Andeutungen von Details und einer reduzierten Farbpalette stellt sie Orte und Ereignisse dar, welchen sie in ihrem alltäglichen Leben begegnet – schemenhafte Bilder von Strassen, Parks und Hochhäusern. Motive wie die Stadt in der Nacht oder Fensterausblicke verwendet sie zudem, um das Medium Malerei an sich zu untersuchen.

Florian Graf (*1980, CH) bewegt sich in seiner Arbeit zwischen Kunst, Architektur und Landschaftsarchitektur und verknüpft dabei Skulptur, Zeichnung, Fotografie und Film. Sein Interesse gilt der psychologischen und emotionalen Wirkung von Räumen. Intervenierend oder integrierend nimmt er Bezug auf architektonische oder soziale Situationen und schafft Orte der poetischen Verdichtung, die visionäre Kraft mit konzeptueller Logik und Humor vereinen.

Teilnahme

Dieser Abend richtet sich exklusiv an Museums-PASS-Musées InhaberInnen mit einem gültigen Jahrespass. Die Anzahl der Plätze ist auf 100 beschränkt. Die Anmeldung ist obligatorisch und ab dem 05.02.2019 um 10:30 Uhr möglich.

Wir bitten Sie, falls Sie nach abgeschlossener Anmeldung für den Anlass verhindert sind, uns dies wenn möglich mindestens 4 Tage vor dem Abend schriftlich oder telefonisch kurz mitzuteilen. Der Anlass ist für uns mit Kosten und Organisation verbunden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anmeldefrist ist der 11.02.2019

An diesem Abend werden für Werbezwecke Fotos gemacht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass die Bilder des Abends für Social Media, für unsere Webseiten und für Drucksachen benutzt werden können. Melden Sie sich bitte am Abend beim Vertreter vom Museums-PASS-Musées falls Sie auf den Fotos nicht erscheinen möchten. Der Rechtsweg ist ansonsten ausgeschlossen.

Maija Luutonen, Detail von / détail de / detail of Patch, 2018, Acryl auf Papier, montiert auf Aluminium / acrylique sur papier, monté sur aluminium / acrylic on paper, mounted on aluminium, variable Dimensionen / dimensions variables / variable dimensions; Kiasma Commission by Kordelin, Museum of Contemporary Art Kiasma / Finnish National Gallery, Helsinki  Ausstellungsansicht / Vue d’exposition / Exhibition view Kunsthaus Centre d’art Pasquart, 2019; Fot / photo: Anita Vozza
Florian Graf, Bio Diversity (Metall), 2018; Aluminium, Spiegel und Farbe / Aluminium, miroir et peinture / Aluminium, mirror and painting; 368 x 120 x 115 cm; Courtesy the artist; Ausstellungsansicht / vue d’exposition / exhibition view Salle Poma, Kunsthaus Centre d’art Pasquart, 2019, Foto / photo: Anita Vozza  Mit freundlicher Unterstützung von / Avec l’aimable soutien de / With the generous support of Charles Sauter AG, Lyss; RICOTER Erdaufbereitung AG, Aarberg
Zara Idelson, A Long the Muse, 2018, Öl auf Leinwand / Huile sur toile / oil on canvas, 35,5 x 41 cm, Courtesy the artist  Zara Idelson, Upper Ground, 2018, Öl auf Leinwand / Huile sur toile / oil on canvas, 56 x 66,5 cm, Courtesy the artist
Back to Exclusive events