Back to top

Ausstellungseröffnung: Otto Eberle. Maler, Grafiker und Lehrer

Events
On 10/03/2019


Als Otto Eberle 1981 in seiner Geburtsstadt Schwäbisch Gmünd 72-jährig stirbt, ist sein Name weithin zum Synonym geworden für hervorragende Gebrauchsgrafik und Kirchenmalerei, aber auch für lehrende Tätigkeiten. Mit Werken aus dem Nachlass gibt die Ausstellung zum 110. Geburtstag Otto Eberles Einblicke in das vielgestaltige Schaffen des Malers und Grafikers.
Otto Eberle, geb. 1909, hat vielfältig gewirkt: als Werbegrafiker mit eigenem Büro, als freischaffender Künstler, als Illustrator und Zeichner, als Gestalter von Kirchenfenstern und als Fachlehrer für Zeichnen und Kunsterziehung an Schulen. So breigefächert wie sein Tätigkeitsfeld ist die Palette seiner Arbeiten: sie reicht von der Malerei und Zeichnung über Illustrationen und Linolschnitte bis zu Sgraffitos und Bleiverglasungen.
Museum im Prediger, 11 Uhr

Temporary exhibitions

Ausstellungseröffnung: Otto Eberle. Maler, Grafiker und Lehrer
Dates
On 10/03/2019
Address
Johannisplatz 3
73525
Schwäbisch Gmünd
+49 7171 60 34 130

48.79982, 9.79606