Back to top

Ausstellungseröffnung: Dieter Nuhr. Bilder aus anderen Welten – Unikat Photographien auf Textil

Events
On 12/05/2019


Die allermeisten kennen Dieter Nuhr als Comedian, Kabarettisten oder Moderator aus zahlreichen TV-Formaten, etwa als Gastgeber von „Nuhr im Ersten“ in der ARD. Nuhrs Tournee gehört seit mehr als 15 Jahren zu den erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett, den Deutschen Comedypreis als bester Komiker, den Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache und den IQ-Preis der Hochbegabtenvereinigung Mensa.
Wenig bekannt ist: Dieter Nuhr ist auch Bildender Künstler. Nach einem Kunststudium an der Folkwangschule in Essen mit Schwerpunkt Malerei, widmet er sich heute der konzeptuellen Fotografie. Reisend erkundet er die Welt: Mali, Südafrika, Namibia, Sambia, Indien, Bhutan, Nepal, China, Japan, Nordkorea, Iran, Jemen, Jordanien, Chile, Peru, Brasilien, Neuseeland, Island, Äthiopien und viele andere Länder. Seine detaillierten Beobachtungen mit der Kamera machen Dinge sichtbar, die meist eher ungesehen bleiben. Dieter Nuhrs Bilder von Orten, Interieurs und Dingen des alltäglichen Lebens, oft hinterlassene Gegenstände, die auf den ersten Blick wenig bildwürdig erscheinen, eröffnen einen sachlichen und dennoch oft melancholischen Blick auf die Rätselhaftigkeit des Daseins.
Museum im Prediger, 17 Uhr
Ausstellungseröffnung: Dieter Nuhr. Bilder aus anderen Welten – Unikat Photographien auf Textil
Dates
On 12/05/2019
Address
Johannisplatz 3
73525
Schwäbisch Gmünd
+49 7171 60 34 130

48.79982, 9.79606