Back to top

»zkm_gameplay.the next level«

die game-plattform im zkm
Ausstellungen
Ab dem
bis
Die neu konzipierter Ausstellungsarchi- tektur lädt alle GamerInnen, aber auch BesucherInnen, die bislang kaum Erfahrung mit Computerspielen haben, zum in- formativen, kritischen und kreativen Austausch ein – und na- türlich zum Spielen. Die Spieleplattform kann in fünf Leveln durchlaufen werden. Für die Neuauflage hat das Kura- torenteam 26 neue Games ausgewählt.
zkm_gameplay. the next level baut nicht nur auf den Erfah- rungen von ZKM_Gameplay auf, sondern auch auf der Ausstel- lung Games & Politics, die seit 2017 in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut durch alle Erdteile tourt.
Die rund 50 Werke der Spielplattform stammen aus den Bereichen der Indie und Art-Games. Im Gegensatz zu den großen kommerziellen Werken stammen diese aus der Feder von überschaubaren unabhängigen Entwicklerstudios oder einzelnen Game-DesignerInnen und KünstlerInnen. Oft folgen diese Werke keinem klassischen und konservativen Spieldesign. Dies gilt insbesondere für die interaktiven Rauminstallationen der Ausstellung. Der reale Raum und die virtuelle Spielewelt verschmelzen miteinander und erzeugen so ein einzigartiges gemeinschaftliches Erlebnis, dass die kreativen Möglichkeiten des Medium Computer- spiels neu definiert.
zkm_gameplay. the next level_logo
Geeignet für Familien
Ab dem
bis

49.001798, 8.383166