Back to top

VULGATA

Eine zeitgenössische Auseinandersetzung mit der Bibel
Ausstellungen
Ab dem
bis
Die Texte der Bibel waren bis in die Neuzeit hinein eine der wichtigsten Inspirationsquellen der Kunst. Heute ist unser Weltbild von den Erkenntnissen der (Natur-)Wissenschaften geprägt. Doch noch immer setzen sich Künstlerinnen und Künstler mit biblischen Themen auseinander und beleuchten neu, was sich zunächst einer kreativen Auseinandersetzung zu verschließen scheint. Ausgehend von der 2017 in Graz gezeigten Sonderausstellung „Vulgata. 77 Zugriffe auf die Bibel“ haben wir für Sie eine zu unseren Räumen und Exponaten passende Auswahl aus den seinerzeit gezeigten Objekten getroffen. Gemälde und Installationen, Videos, Skulpturen und Graphiken internationaler Kunstschaffender vermitteln Ihnen so einen neuen, unverbrauchten Blick auf scheinbar altbekannte und auserzählte biblische Themen.

Veranstaltungen

Vulgata
VULGATA Mainz (c) Dorothee Golz
VULGATA Mainz (c) Claudia Schink
Ab dem
bis
Adresse
Domstraße 3
Der Eingang des Museums liegt im Kreuzgang des Doms
55116
Mainz
+49 6131 25 33 44

49.99843, 8.2748