Back to top

#Participate

Mach dich zum Kunstwerk
Ausstellungen
Ab dem
bis
#Participate – Mach dich zum Kunstwerk

Die großen Meister aus über 500 Jahre Kunstgeschichte laden ein zum Mitmachen – und Fotografieren ist ausdrücklich erlaubt. Die Ausstellung #participate setzt auf den Spaß am Mitmachen und auf die persönliche Begegnung mit den Meilensteinen der Malerei.


Interaktiv mit den weltberühmten Meisterwerken der großen Museen umgehen – das macht den Spaß und das Ungewöhnliche der Ausstellung aus. Während in den ehrwürdigen Kunsttempeln jede Berührung mit

den Originalen tabu ist, gehört das Spielen mit den kostbaren Bildern hier zum Konzept. Kunst zum Mitmachen – das ist die Leitidee von #participate. Den Schnurrbart, mit dem Marcel Duchamp Leonardo da Vincis weltberühmte Mona Lisa verzierte, die Grazie der Balletteusen auf den Bildern von Degas, Raffaels berühmte Engelchen – jeder kennt

diese Motive. Wie wäre es, selbst in die Welt dieser Bilder einzutauchen?
Alle, die immer schon davon geträumt haben, von berühmten Künstlern verewigt zu werden, können sich diesen Traum nun erfüllen.

Die Ausstellung #participate eröffnet darüber hinaus ein völlig neues Museumserlebnis. Die Barriere zwischen Kunst und Publikum wird niedergerissen. Nicht nur Betrachtung wird gefordert, sondern Interaktion ausdrücklich erlaubt.


Gezeigt wird eine Vielzahl interaktiver Exponate, die viele kennen und möglicherweise auch schon im In- und Ausland gesehen haben. Ob Botticelli oder Michelangelo, Hokusai oder Degas, Keith Haring oder Roy Lichtenstein: Jedes der berühmten Bilder ist eine Einladung, sich selbst in Szene zu setzen, damit Teil des Kunstwerks werden und
dies fotografisch für alle Ewigkeit festhalten.


Wer sich selber in ein Foto-Kunstwerk verwandelt hat, kann das Foto unter den Hashtags #participate und #machdichkunst in den sozialen Medien hochladen. Ganz nebenbei gewinnt man bei dieser optischen
Zeitreise auch einen Einblick in über 500 Jahre Kunstgeschichte. Leicht verständliche Texte begleiten die Kunstwerke und bieten Informationen zu den Künstlern, ihren Werken und den Epochen.

Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Institut für Kulturaustausch, Tübingen.


ÖFFNUNGSZEITEN

Schloss und Ausstellung

Dienstag bis Sonntag und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

1. Januar 13.00 – 17.00 Uhr
24., 25., und 31. Dezember geschlossen
#Participate
#Participate
#Participate
Ab dem
bis