Back to top

Images sur les murs

Ausstellungen
Ab dem
bis
Das Musée de l'Image in Épinal bewahrt 100.000 sogenannte Volksbilder aus dem 17. bis 21. Jahrhundert. Die Ausstellungen der letzten fünfzehn Jahre und die 25 vom Museum herausgegebenen Kataloge haben gezeigt, wie vielfältig diese Bilder sind und wie sie die nachfolgenden Gesellschaften darstellen, die sie veröffentlicht haben. Allerdings wurden noch keine konkreten Fragen gestellt: Wie wurden diese beliebten Bilder an den Wänden von Häusern befestigt und was waren die Motivationen derjenigen, die sie in ihrem Wohnraum aufhängten? Schwierige Fragen, da diese von Natur aus billigen und wertlosen Bilder bei aufeinanderfolgenden Haussanierungen oft zerstört wurden. Es ist die Leihgabe einer Holzwand, die vom Musée Savoisien de Chambéry in Bessans in der Haute-Maurienne gesammelt wurde, die dem MIE die Möglichkeit gibt, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Die sechzig Bilder, die im ersten Stock eines verlassenen Hauses vergessen wurden, stammen vom Anfang des 17. Jahrhunderts bis Anfang des 19. Jahrhunderts.
(c) Musée de l'image
Ab dem
bis
Adresse
42 quai de Dogneville
88000
Épinal
+33 3 29 81 48 30 / 29 34 21 87

48.183743, 6.445925