Back to top

Heidelberg in den 50er Jahren

Große Bilderschau mit Fotos von Fritz Hartschuh
Ausstellungen
Die Filmstars Liselotte Pulver und O. W: Fischer bei Dreharbeiten in Heidelberg, 1951. Aufnahme von Fritz Hartschuh, Stadtarchiv Heidelberg
Noch prägten die Nachkriegsjahre das Leben in Heidelberg. Der Zauber des Neuanfangs lag aber bereits in der Luft und kündigte die blühenden Jahre des Wirtschaftswunders an. Fritz Hartschuh, leidenschaftlicher Fotograf und Technikleiter der Rhein-Neckar-Zeitung, begleitete diese spannende Übergangszeit mit seiner Kamera und dokumentierte die Stadt von damals, ihre Menschen und ihre Geschichten.
Wie haben sich Heidelberg und das Leben in der Stadt seit den 50er Jahren verändert? Mit Hartschuhs fotografischem Bilderschatz aus dem Stadtarchiv, originalen Filmdokumenten, Designobjekten und Arbeiten von Marie Marcks, Hanna Nagel, Will Sohl, Siegfried Czerny und Karin Bruns beleuchtet die Ausstellung das bewegte Jahrzehnt.
Diese Ausstellung wird angeboten in
Deutsch
Inhalte online verfügbar

Museum details

Adresse
Hauptstraße 97
69117
Heidelberg
+49 6221 58 34 020
Daten

49.41141, 8.70308