Back to top

Habalukke – Schätze einer vergessenen Zivilisation

Ausstellungen
Ab dem
bis
Erstmals zu Gast in Freiburg: außergewöhnliche Figuren der frühgeschichtlichen Mittelmeerzivilisation Habalukke. Die ausdruckstarken Statuetten wie der berühmte „Singende König“ stammen aus der Sammlung Affolter. Oberst Affolter entdeckte die vergessene Zivilisation 1902 auf der Insel Sehnah, die allzu häufig auf den Landkarten fehlt. In der Ausstellung sind Besucher_innen eingeladen, Erkenntnistheorien der Archäologie, Museumspraxis und die Geschichte der Museumsobjekte zu hinterfragen.

Veranstaltungen

Statuette der Habalukke-Kultur © Haus Schwab, NMB – Neues Museum Biel, Foto Patrick Weyeneth
Ab dem
bis
Adresse
Rotteckring 5
79098
Freiburg im Breisgau
+49 761 20 12 571

47.997749, 7.846241