Back to top

Gold & Ruhm

Geschenke für die Ewigkeit
Ausstellungen
Ab dem
bis
Eine Ausstellung des Historischen Museums Basel im Kunstmuseum Basel

Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Weihe des Basler Münsters, die im Herbst 1019 in Gegenwart von Kaiser Heinrich II. stattfand, zeigt das Historische Museum Basel die Sonderausstellung «Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit» im Kunstmuseum Basel.
Die grosse Schau breitet ein kulturhistorisches Panorama aus, das die Herrschaft und Kultur des letzten ottonischen Kaisers multiperspektivisch erschliesst. Kostbare Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen in Paris, New York, Cleveland, dem Vatikan und zahlreichen deutschen Museen führen vor Augen, wie zentral Kaiser Heinrich II. und seine "goldenen Gaben" für die Stadt Basel und die Region im heutigen Dreiländereck waren. Höhepunkt der Ausstellung bildet die Goldene Altartafel, die erstmals nach vielen Jahrzehnten aus Paris an den Ort seiner Bestimmung zurückkehren darf.
Basler Altartafel, vor 1019 © Foto (C) RMN-Grand Palais (musée de Cluny - musée national du Moyen-Âge) / Michel Urtado
Senkschmelzenkreuz, Rheinland (Köln?), um 1000, Essen, Domschatzkammer Essen. Foto: © Christian Diehl, Dortmund
Geeignet für Familien
Ab dem
bis

47.554526, 7.589333