Back to top

Die Pforten des Möglichen

KUNST & SCIENCE-FICTION
Ausstellungen
Ab dem
bis
In den 1960er Jahren begann die Science-Fiction, sich in allen Bereichen zu verbreiten. Sie ermöglicht die Stellung des Menschen, seine Entscheidungen, seine
Realität und seine Vorstellungswelt zu hinterfragen. Sie schafft einen Horizont, in dem alles möglich ist: Unsere Sicht auf die Zukunft wird nicht nur verändert,
Science-Fiction ist sogar an ihrer Gestaltung beteiligt. Die Ausstellung präsentiert 180 Werke von Schriftsteller, Künstler, Architekten und Filmemacher und präsentiert die Science-Fiction unter dem Prisma der Hinterfragung der Realität.
Aïda MULUNEH, The Shackles of Limitations, 2018, De la série « Water Life Series », Courtesy l’artiste et WaterAid © Aïda Muluneh. Used with permission. Commissioned by Water Aid
Geeignet für Familien
Ab dem
bis

49.119666, 6.176905