Back to top

Critical Zones. Horizonte einer neuen Erdpolitik

Ausstellungen
Ab dem
bis
Lange blieben die Reaktionen der Erde auf unser menschliches Handeln unbeachtet, doch spätestens mit »Fridays for Future« ist die Klimakrise in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Die Gedankenausstellung »Critical Zones« lädt Sie dazu ein, sich mit der kritischen Lage der Erde auf vielfältige Art und Weise zu befassen und neue Modi des Zusammenlebens zwischen allen Lebensformen zu erkunden. Mit einer Ausstellung, die sich über acht Stationen erstreckt, einem interaktiven Mit-mach-Programm und einer virtuellen Plattform (critical-zones.zkm.de) laden wir Sie ein – egal ob vor Ort oder von der heimischen Couch – in die kritische Zone einzutauchen und ein neues Bewusstsein für unsere Erde zu bekommen. Weg von der blauen Kugel, hin zur dünnen Schicht – der kritischen Zone.
Inhalte online verfügbar
Grafik zur Ausstellung »Critical Zones« am ZKM Karlsruhe. In Orange ist zu lesen »Critical Zones«, über einer beigen, abstrakten Karte.
Zu sehen ist eine filigrane Installation aus dünnen Stäben, an denen kleine Papierstückchen befestigt sind. Auf jedem Stückchen Papier ist eine Lichtprojektion zu sehen. Die Installation steht in einem dunklen Raum. Auf den Wänden des Raums sind ebenfalls
Zu sehen sind sieben große hochkant Flachbildschirme. Die Bildschirme zeigen Luftaufnahmen des Meers.
Geeignet für Familien
Ab dem
bis

49.001798, 8.383166