Back to top

Charles Belle, Malen

Ausstellungen
Ab dem
bis
Maler aus Besançon, dessen Werk für seine Darstellungsweise von Naturelementen in oft monumentalen Formaten bekannt ist. Er verfolgt dabei eine ganz eigene Linie. In seiner 40-jährigen Karriere schuf er fast 10.000 Gemälde und über 20.000 Zeichnungen. Charles Belle unterbreitete den Museen von Belfort den Vorschlag, einige Werke aus seiner Serie „Egards“ auszustellen. Dabei handelt es sich um große Gemälde, die den vom Künstler selbst ausgewählten Meistern gewidmet sind (Rembrandt, Vermeer, Vinci, Greco, usw.). Sie werden hier Werken aus der ständigen Sammlung des Museums für Kunst und Geschichte gegenübergestellt.
Charles Belle peignant une copie de la Joconde dans son atelier
Geeignet für Familien
Ab dem
bis
Adresse
Rue de l'Ancien Théâtre
90000
Belfort
+33 3 84 54 25 46

47.637554, 6.862523