Back to top

150 Jahre Hebelschule Lörrach

Ausstellungen
Ab dem
bis
Die Ausstellung stellt die Geschichte der Hebelschule vor, die lange die einzige Volksschule Lörrachs war. Gezeigt werden historische Fotos und Objekte die früher im Unterricht verwendet wurden. Eine alte Schulbank gibt einen Eindruck davon, wie Schülerinnen und Schüler früher im Klassenzimmer saßen. Ebenso verrät die Ausstellung mehr über den Dichter Johann Peter Hebel, nach dem die Schule und der benachbarte Park benannt sind. Auch Schülerinnen und Schüler von heute haben auf Bildern festgehalten, wie sie in die Zukunft sehen.
Der Eintritt in die Ausstellung im Hebelsaal ist frei.
Johann Peter Hebel war Namensgeber der ersten Lörracher Volksschule
Hebelschule mit Schulkindern um 1905
Geeignet für Familien
Ab dem
bis

47.609843, 7.659957