Back to top

Anmeldeformular für den Wettbewerb

Anmeldeformular für den Wettbewerb „ Stell dir das Museum, das Schloss oder den Garten deiner Träume vor“, der vom Ecomusée d'Alsace und den Museums-PASS-Musées.

Pflichtfeld

Angaben der Schule

Persönliche Daten des Lehrers

Informationen über die Klasse

Klassenstufe
Hauptsprache(n) in der Klasse
Teilnahmebedingungen Schulwettbewerb

1. ALLGEMEIN
Der Wettbewerb findet zwischen August 2019 und Anfang April 2020 statt. Organisiert wird er vom Ecomusee d'Alsace in Zusammenarbeit mit dem Museums-PASS-Musées. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind alle öffentlichen und privaten Grundschulklassen der Stufen 1 bis 5 im Museums-PASS-Musées Gebiet, aus der Region Elsass, Lothringen und der Franche-Comté in Frankreich, der Region Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in Deutschland, sowie der Kantone Basel Stadt, Basel Land, Aargau, Jura, Solothurn und Bern in der Schweiz, berechtigt.

2. WETTBEWERBSREGELN

Für den Wettbewerb werden ausschliesslich Realisierungen/Projekte berücksichtigt die sich mit dem Thema: „Stelle dir das Museum, das Schloss oder den Garten deiner Träume vor“ auseinandersetzen. Es ist den Teilnehmern frei gestellt, in welcher Form (Malerei, Installation, Film, Literatur usw.) sie ihre Realisierungen/Projekte einreichen möchten (solange diese als Dokumentation in PDF, JPEG, PPT Form oder als Filmdatei eingereicht werden können (siehe max. Grössen auf dem Online-UPLOADE-Tool). Der Einreichung muss eine Beschreibung des realisierten Projektes in Textform beigelegt sein (1 Seite A4).

Jede Grundschulklasse kann nur eine Realisierung/Projekt für den Wettbewerb einreichen.

Die Einreichung der Realisierung/Projekte erfolgt über ein Online-UPLOADE-Tool des Museums-PASS-Musées auf https://www.museumspass.com. Der Zugang des Online-UPLOADE-Tools wird den Lehrpersonen aller am Wettbewerb teilnehmenden Schulklassen per Mail bis zum 31.10.2019 zugestellt.

Realisierungen/Projekte können nur gültig über das Online-UPLOADE-Tool eingereicht werden.
Die Einreichungsfrist für die Projekte dauert vom 15.11.2019 bis zum 15.12.2019. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Fachkommission des Museums-PASS-Musées, ermittelt aus jeder Kategorie die erfindungsreichsten und originellsten Projekteinreichungen als Gewinner des Wettbewerbs. Das genaue Auswahlverfahren obliegt der Jury und wird nicht mitgeteilt.

Die Gewinner werden bis zum 25.01.2020 per Email informiert. Es werden in jedem Land pro Kategorie zwei Gewinnerklassen ermittelt.

Wichtige Daten:
- Voranmeldung ab dem 19.08.2019
- Definitive Anmeldung bis zum 14.11.2019
- Zusendung des Zugangs zum Online-Uploadetool vor dem 31.10.2019
- Upload muss zwischen dem 15.11.-15.12.2019 erfolgen
- Ermittlung der Gewinner zum 25.01.2020
- Gewinnertag im Ecomusee d'Alsace Anfang April 2020

3. ANMELDUNG UND DATENSCHUT

Teilnehmende Klassen werden ausschliesslich von der jeweiligen Lehrperson vertreten, es besteht nie ein direkter Kontakt zwischen Veranstalter und Schülerinnen und Schüler. Die Anmeldung einer Schulklasse am Wettbewerb erfolgt ausschliesslich über die Lehrpersonen.

Die Lehrperson gilt als gesetzlicher Vertreter und stimmt mit seiner Zustimmung bei der Anmeldung ausdrücklich der Speicherung und Nutzung der personenbezogenen Daten wie Name der Schule, eigener Vorname, Name und E-Mail-Adresse durch die Geschäftsstelle Museums-PASS-Musées zu.

Die Anmeldung muss von einer Lehrperson ausgefüllt und bestätigt werden, diese übernimmt über den gesamten Zeitraum des Wettbewerbs sowie, im Falle eines Gewinnes, am Tag im Ecomusée d'Alsace die Verantwortung für ihre Schüler und Schülerinnen.
Die Anmeldung erfolgt kostenlos über ein Online-Anmeldetool über die Webseite

Pro Klasse ist nur eine Anmeldung möglich.

Nur Anmeldungen mit vollständigen Angaben können zum Wettbewerb zugelassen werden

Die Lehrperson gilt als gesetzlicher Vertreter und stimmt mit seiner Zustimmung bei der Anmeldung ausdrücklich den allgemeinen TeiInahmebedingungen/Geschäfts-bedingungen zu. Die Daten dürfen im Falle eines Gewinnes aus organisatorischen Gründen an das Ecomusée d'Alsace weitergegeben werden.

Bei einer definitiven Anmeldung muss dem Museums-PASS-Musées eine Einverständniserklärung der Eltern zur Teilnahme der Schüler und Schülerinnen am Wettbewerb und für eventuelle Foto-und Videoaufnahmen im Falle eines Gewinns eingereicht werden.

Das Stattfinden des Wettbewerbs ist an die Bewilligung von Fördergeldern geknüpft. Im Falle eines Ausfalls dieser Fördergelder, wird der Schulwettbewerb nicht stattfinden.
Eine Benachrichtigung erfolgt im Falle ein Ausfallen des Wettbewerbs per E-Mail.

Im Falle der Nicht-Realisierung des Wettbewerbs werden alle gespeicherten Daten gelöscht.

Die teilnehmenden Klassen werden in verschiedene Kategorien eingeteilt:
- Kategorie 1: Schulklassen 1
- Kategorie 2: Schulklassen 2
- Kategorie 3: Schulklassen 3
- Kategorie 4: Schulklassen 4
- Kategorie 5: Schulklassen 5
In jeder Kategorie werden 2 Gewinnerklassen ermittelt, insgesamt 10 Gewinnerklassen pro Land.

4. PREISE

Es werden maximal 30 Schulklassen (10 pro Land) als Hauptgewinner ermittelt.

Beim Hauptgewinn handelt es sich um ein trinationales Treffen der Gewinnerklassen Anfang April 2020 zu einem Tag im Ecomusée d'Alsace mit freiem Eintritt, Mahlzeit, Übernahme der Reisekosten der Schulklassen und pädagogischem Rahmenprogramm. Alle Kosten im Zusammenhang mit dem Hauptgewinn werden vom Ecomusée d'Alsace sowie vom Museums-PASS-Musées übernommen mit Ausnahme von zusätzlichen Anträgen bezüglich des Grenzübertritts, Versicherungen usw. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Ecomusee sich im ElsaB (Frankreich) befindet. Grundschulklassen aus Deutschland und der Schweiz müssen zusätzliche Vorbereitungen für den Grenzübertritt treffen.

Der Gewinn kann ausschliesslich in Form von Teilnahme erteilt werden und wird in keinem Fall als Geldwert vergeben.

5. DATENSCHUTZ
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns wichtig. Die Speicherung und Verarbeitung der Benutzerdaten erfolgen unter Einhaltung der massgebenden eidgenössischen, kantonalen und europäischen Datenschutzbestimmungen. Die Daten können nur von einer beschränkten Anzahl lVlitarbeiterlnnen des Vereins eingesehen werden. Der Museums-PASS-Musées kann Dritte für die technische Betreuung der Datenbank beiziehen. Der Server des Museums-PASS-Musées befindet sich in Frankreich. Es wird sichergestellt, dass keine über den Museums-PASS-Musées hinausgehende Verwendung der Daten stattfindet. Jedem Teilnehmer ist es möglich, mittels eingeschriebenen Briefs (inklusive Ausweiskopie) an die Geschäftsstelle, ein Auskunftsbegehren über die verwalteten Daten zu stellen. Aus gesetzlichen Gründen werden alle Daten 10 Jahre aufbewahrt. Wünscht ein Teilnehmer die Löschung seiner Daten vor diesem Zeitpunkt, ist dies nur möglich, wenn der Teilnehmer gleichzeitig aus dem Programm austritt. In diesem Fall werden die Daten bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist anonymisiert.

6. RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND
Allfällige den Teilnehmern und Teilnehmerinnen durch den Gewinn entstehende Folgekosten werden nicht übernommen. Soweit gesetzlich zulässig, wird jegliche Haftung des Ecomusée d'Alsace und/oder des Museums-PASS-Musées ausgeschlossen. Das Ecomusée d'Alsace sowie der Museums-PASS-Musées haften auch nicht für technische Störungen der Webseite oder sonstiger Software, die die Teilnahme am Gewinnspiel beeinflussen könnten. Das Ecomusee d'Alsace sowie der Museums-PASS-Musées behalten sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemässe Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Teilnehmer und Teilnehmerinnen können in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen das Ecomusee d'Alsace und/oder dem Museums-PASS-Musées geltend machen. Die Teilnahmebedingungen können jederzeit angepasst werden. Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch der Gewinne ist nicht gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel untersteht Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Basel-Stadt.

6. KONTAKT
Sämtliche Begehren und Anfragen richten sich an: Museums-PASS-Musées, Geschäftsstelle, Viaduktstrasse 12, Postfach, CH-4002 Basel, (CH) 061 205 00 40, (DE) 07621 161 36 34, info@museumspass.com, www.museumspass.com

MAARSI-Pässe

Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler den MAARSI-Pass entdecken, damit sie die Welt der Museen, Schlösser und Gärten kennen lernen können!

Der MAARSI-Pass ermöglicht Kindern unter 12 Jahren freien Eintritt in über 140 Museen, Schlösser und Gärten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Eine vollständige Liste ist auf www.maarsi.com zu finden. Der MAARSI-Pass ist für die Privatnutzung und nicht zur Nutzung im Kontext der Schule bestimmt.
Möchten Sie MAARSI-Pässe erhalten, die Sie an die Schülerinnen und Schüler verteilen können?

Möchten Sie den MAARSI-Pass erhalten, den Sie Ihren Schülern geben können?
-

Links

Mit grosszügiger Unterstützung von: 

EFRE

TEB

ORK

InterregEcomusée d'Alsace

Logo AG

logo swisslos

logo bl

logo bs

logo JU