Das historische Museum

Lädt Sie ein, eine der schönsten Sammlungen archäologischer Funde aus der Bronze- und Eisenzeit zu entdecken.

Das Museum befindet sich in einem Neo-Renaissancestil erbauten Gebäude und erinnert an die Architektur des rheinischen Rathauses des 16. Jahrhunderts.

Im Untergeschoss zeigt das Museum bedeutende archäologische Sammlungen, unter denen vor allem die Grabbeigaben von mehr als 750 Gräbern aus der Bronze- und Eisenzeit aus dem Wald von Haguenau ins Auge stechen. Die römische Zeit wird ebenfalls mit schönen Bronzeobjekten gezeigt: Legionärshelm, Beinschutz, gallo-römische Gottheiten, Skulpturen und zahlreiche Objekte des täglichen Gebrauchs.

Die Geschichte der mittelalterlichen Stadt Haguenau wird mit Siegeln, Münzen, Trinkbechern, usw. aus dem 12. bis 19. Jahrhundert dargestellt. Die Skulpturen, Fenster, Keramiken und Waffen illustrieren das zivile und religiöse Leben vom Mittelalter bis in die Renaissance.

Ein Raum widmet sich den Fayencen, die von der Familie Hannong im 18. Jahrhundert hergestelllt wurden, und erinnert daran, dass eine ihrer Manufakturen in Haguenau war.

Mehr als 80 Gläser: Vasen, Lampen, Schalen im Jugendstil, gesammelt von David Henninger, zeugen von der wichtigen Glasproduktion im Osten Frankreichs. Die regionale künstlerische Produktion wird ebenfalls durch Gemälde, Skulpturen und Keramiken von elsässischen Künstlern dargestellt.

Vue extérieure du Musée Historique de Haguenau
Globe Céleste
Vue de l'exposition

Öffnungszeiten

15/09 bis 30/06 : MI-SO 14:00-17:30 Uhr
01/07 bis 15/09 : MI-SO 10:00-12:30 und 13:30-18:00 Uhr


Geschlossen: 1/01, Ostersonntag, 1/05, 1/11, 25/12

Adresse

9 rue du Maréchal Foch
67500  Haguenau
Tel: +33 3 88 90 29 39
BusParkmöglichkeitZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2012 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.