Maison Albert Schweitzer

Im Jahr 1928 lieβ Albert Schweitzer dieses Haus in Günsbach, dem Dorf seiner Jugend bauen, um dort zwischen seinen Reisen nach Gabun wohnen zu können. In Lambarene hatte er ein Spital-dorf gegründet und wirkte dort als einer Pioniere humanitärer Medizin.
Er wünschte ebenfalls, dass sein Haus das Zentrum der internationalen Verbreitung seines geistigen Werks und seiner Ethik der « Ehrfurcht vor dem Leben » werden sollte.
Getreu dieser Aufgabe empfängt das Haus heute in Form von Führungen alle diejenigen, die den auβergewöhnlichen Lebensweg dieses Friedensnobelpreisträgers, Musikers, Philosophen, Theologen und Arztes mit Hilfe zahlreicher einzigartiger Dokumente entdecken wollen.
Das Ziel ist, den Besucher dazu zu bringen, über seinen eigenen Lebensweg nachzudenken und sich für die Ehrfurcht vor dem Leben einzusetzen.

Maison Albert Schweitzer
Maison Albert Schweitzer
Maison Albert Schweitzer

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag, 9.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr
Geschlossen vom 24. Dezember bis 24. Januar, an den Feiertagen, und von Karfreitag bis Ostermontag.

Adresse

8 rue de Munster
68140  Gunsbach
Tel: +33 3 89 77 31 42
Fax: +33 3 89 77 16 66
BusMuseumsshopParkmöglichkeitTelefonZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2012 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.