Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach

Am 10. Juli 2010 eröffnete in Durbach das Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle auf 1700 m². Die neue Kulturinstitution am Oberrhein zeigt moderne und zeitgenössische Kunst auf hohem Niveau.

Initiator und Gründer des Museums ist der Sammler Rüdiger Hurrle, der seine Sammlung dem Museum zur Verfügung stellt. Im halbjährlichen Rhythmus werden in Zukunft wechselnde Präsentationen gezeigt und vertiefende Sonderausstellungen veranstaltet.

Im Zentrum der Sammlung stehen die deutsche Kunst nach 1945 und ihre Vorläufer zu Beginn der 1920er Jahre, gelegentlich mit regionaler Akzentuierung, was am Oberrhein auch den Blick über die Grenzen nach Frankreich und in die Schweiz einschließt.

Das neue Museum befindet sich im 4. Obergeschoss des Hauses Vier Jahreszeiten und bietet dem Besucher, neben einer außergewöhnlichen Sammlerperspektive, einen beeindruckenden Ausblick in den Schwarzwald, in die Rebhänge des bekannten Weinortes Durbach sowie in die Rheinebene bis hin zu den Vogesen.

Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von 1.700 qm und nimmt mit Museumscafeteria und Shop die gesamte Fläche des 4. Obergeschosses ein.

1. Außenansicht Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle, Dieter Schleicher 2010

2. Einblick in die Ausstellung, Dieter Schleicher 2010

Ausstellungsansicht des Museums für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle
Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach

Sonderausstellungen

VG Bildkunst, Bonn 2015

Norbert Tadeusz

11.07.2015 - 15.11.2015

Die Bildthemen des 1940 in Dortmund geborenen Norbert Tadeusz sind zumeist seltsam bewegte oder verrenkte Körper, oft Frauenakte, befremdliche Motive, die manchmal erst auf den zweiten Blick verständlich werden. Mit...

weiterlesen >


(c) VG Bildkunst, Bonn 2014

Johannes Hüppi

Profile in der Kunst am Oberrhein

23.07.2015 - 15.11.2015

Auch wenn Hüppis Arbeiten auf seiner Webseite in Rubriken wie „Motorräder“, „Tiere“ oder „Computer“ unterteilt sind, so haben sie doch zumeist die Frau, genauer den Frauenakt zum Thema. In den verschiedensten Situati...

weiterlesen >


VG Bildkunst Bonn 2015

Arno Rink

28.11.2015 - 17.04.2016

Arno Rink, geboren 1940 in Thüringen, zählt zu den wichtigsten Künstlern der Leipziger Hochschule für Graphik und Buchkunst, wo er bei Werner Tübke und Bernhard Heisig studierte und schließlich selbst Lehrer der soge...

weiterlesen >


(c) VG Bildkunst Bonn 2014

Josef Bücheler | Michael Blum

Profile in der Kunst am Oberrhein

10.12.2015 - 06.03.2016

Der Bildhauer Josef Bücheler (Jg 1936) schafft, wie er selbst beschreibt, Objekte, die durch die Reduktion von Form und Material während des Arbeitsprozesses entstehen. Sein Ziel ist die Konzentration auf das Wesentl...

weiterlesen >


Profile in der Kunst am Oberrhein: Sieglinde Bölz | Beate Knapp

17.03.2016 - 03.07.2016

Sieglinde Bölz, geboren 1957 in Ravensburg, studierte in Karlsruhe, wo sie noch heute lebt. Nach Anfängen im gestisch freien Malstil bewegte sie sich ab 1988 stärker im Bereich der geometrischen Abstraktion: So erkun...

weiterlesen >


Heiko Hermann und das Kollektiv Herzogstraße

Heiko Hermann und das Kollektiv Herzogstraße

30.04.2016 - 03.10.2016

Mitte der 70er Jahre formierte sich in München das Kollektiv Herzogstraße, in einer Zeit also, da die Studentenrevolte zum Erliegen kam. Das Kollektiv setzte sich aus in Künstlergruppen wie SPUR und WIR bereits erfah...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

MI-FR 14:00-18:00 Uhr
SA-SO 11:00-18:00 Uhr
An Heiligabend und Silvester, 24.und 31.12. geschlossen.
WEGEN AUSSTELLUNGSWECHSEL GESCHLOSSEN VOM 16.-27.11.2015 und 18.-29.4.2016

Adresse

Almstraße 49
Vier Jahreszeiten
77770  Durbach
Tel: +49 781 93 20 14 02
Fax: +49 781 93 20 14 79
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängig
COOP Logo
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2012 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.