Le Musée Les Sources d'Hercule

In Deneuvre, ein über 2000 Jahre altes Dorf, werden Spuren der erlebnisreichen Vergangenheit Stück für Stück aufgedeckt. Der ursprünglich keltische Ort erfährt ein starkes Wachstum durch die Errichtung eines florierenden Vicus durch die Römer, wo Kultstätten und Verkaufsstände zusammenkamen. Diese Geschichte geriet nach der Zerstörung des römischen Ortes im fünften Jahrhundert in Vergessenheit. Erst 1974 stieß ein Bauer von Deneuvre in der Nähe von Baccarat auf eine römische Säule, als dieser einen Brunnen bauen wollte. Dieser Fund stellt den Ausgangspunkt einer 12 Jahre andauernden Ausgrabungsphase dar, bei der das wichtigste Herkules gewidmete Heiligtum zu Tage gebracht wurde. Seit 1996 zeigt das Museum Les Sources d’Hercules eine originalgetreue Nachbildung ausgehend von authentischen Statuen des Heiligtums von Deneuvre. Auf 400 Quadratmetern, können Sie dem Weg der Pilger folgen, die Hercules zur Erfüllung ihrer Wünsche ersuchten. Wir wissen nicht genau wofür sie beteten, aber die Zahl der gefundenen Votivbilder beweist die Großzügigkeit von Hercules in Deneuvre.

Le Musée Les Sources d'Hercule
Le Musée Les Sources d'Hercule
Le Musée Les Sources d'Hercule

Öffnungszeiten

MARS, AVRIL et OCTOBRE : vendredi, samedi et dimanche de 14h à 17h.

MAI, JUIN et SEPTEMBRE : vendredi, samedi et dimanche de 10h à 12h30 et de 14h à 18h.

JUILLET et AOÛT : tous les jours de 10h à 12h30 et de 14h à 18h.

geschlossen NOV-FEB

Adresse

1, place Jean Marie Keyser
54120  Deneuvre
Tel: +33 3 83 75 22 82
Fax: +33 3 83 42 02 11
RollstuhlgängigMuseumsshopParkmöglichkeit
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2012 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.