Fabergé Museum

In Baden-Baden wurde am 9. Mai 2009 das weltweit erste Museum eröffnet, das allein dem Lebenswerk des russischen Hofjuweliers Carl Fabergé gewidmet ist. In der einzigartigen Sammlung des Museums ist mit den derzeit ca. 500 gleichzeitig ausgestellten Exponaten das ganze Spektrum der Juwelierarbeiten von Carl Fabergé und seinen Zeitgenossen wie Cartier, Bolin, Lalique, u.a. vertreten, von den berühmten kaiserlichen Ostereiern der Zarenfamilie bis hin zu köstlichen Schmuckstücken und während des 1. Weltkrieges entstandenen qualitätvollen Gegenständen des täglichen Bedarfs.

Fabergé Ei

Öffnungszeiten

MO-SO 10:00-18:00 Uhr

Adresse

Sophienstraße 30
76530  Baden-Baden
Tel: +49 7221 97 08 90
Fax: +49 7221 97 08 930
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitTelefonZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2012 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.