FAQ New generation ePass (german)

Inhalt

  1. Warum eine neue Generation ePässe?
  2. Wie kann ich mich mit dem ePass der neuen Generation registrieren?
  3. Wie sieht der ePass der neuen Generation aus?
  4. Mit welcher Technologie funktioniert der ePass der neuen Generation?
  5. Wie bekomme ich meinen ePass der neuen Generation?
  6. Wie kann ich den ePass der neuen Generation verlängern?
  7. Wie funktioniert die Onlineverlängerung?
  8. Wieso steht auf dem ePass der neuen Generation kein Ablaufdatum?
  9. Wie kann ich mein Ablaufdatum erfahren?

1. Warum eine neue Generation ePässe?

Etwa zwei Drittel unserer PassinhaberInnen verlängert Ihren Museums-Pass-Musées alljährlich, vielleicht gehören auch Sie dazu.

Dank der neue Generation ePässe können Sie die Verlängerung direkt auf Ihren bestehenden Museums-PASS-Musées laden.

Da Ihr ePass der neuen Generation über mehreren Jahren benutzt werden kann, muss in Zukunft bei der Verlängerung die Karte nicht mehr ausgetauscht werden und Sie brauchen sich nicht neu zu registrieren.

Wenn Sie sich mit Ihrem Museums-Pass-Musées registriert haben, erinnern wir Sie rechtzeitig vor dem Ablauf Ihres Museums-PASS-Musées.

In Kürze:

  • Kein Austausch der Karte nach einem Jahr nötig
  • Sie behalten Ihre Karte und das Passbild
  • Verlängerung wird direkt auf die Karte geladen
  • Ihr Onlineprofil ändert sich nicht

2. Wie kann ich mich mit dem ePass der neuen Generation registrieren?

Registrieren Sie sich online unter: www2.museumspass.com/user oder füllen Sie den Anmeldetalon aus, der Ihnen mit dem ePass der neuen Generation ausgestellt wird.

Über Ihr Onlineprofil können Sie jederzeit auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und die Gültigkeit Ihres ePasses prüfen.

Vergessen Sie nicht eine E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir Sie rechtzeitig über den Ablauf Ihres ePasses informieren können.

In Kürze:

  • Registrierung online unter www2.museumspass.com/user
  • Überprüfen Sie die Gültigkeit Ihres Museums-PASS-Musées in Ihrem Benutzerprofil
  • Erhalten Sie einen Reminder vor Ablauf Ihres Museums-PASS-Musées: geben Sie dazu Ihre E-Mailadresse in Ihr Benutzerprofil ein

 

3. Wie sieht der ePass der neuen Generation aus?

Der ePass der neuen Generation ist wie bis anhin eine Plastikkarte in Kreditkartenformat. Das Design auf der Vorderseite wurde leicht angepasst.

Auf der Rückseite wird der ePass weiterhin mit Vor- und Nachname, sowie mit einem Passfoto personalisiert. Neu wird das Ablaufdatum nicht mehr auf den ePass geschrieben, damit dieser beliebig oft verlängert werden kann.

 

2016 ePass neue Generation Vorderseite

2016 ePass neue Generation Rückseite

ePass der neuen Generation Vorderseite ePass der neuen Generation Rückseite

 

4. Mit welcher Technologie funktioniert der ePass der neuen Generation?

Im ePass ist, wie heute schon, ein RFID-Chip eingebaut. Auf diesem Chip werden aus Sicherheitsgründen keine persönlichen Daten gespeichert. Es ist lediglich Ihre Passnummer hinterlegt.

Bei der Eintrittskontrolle im Museum wird diese Passnummer mit Hilfe eines elektronischen Lesegeräts ausgelesen und das dazugehörige Ablaufdatum geprüft.

Bei diesem Vorgang haben die Museen nur Zugriff auf die Information des Ablaufdatums. Alle persönlichen Angaben stehen unter Datenschutz und sind nicht für Dritte zugänglich.

 

5. Wie bekomme ich meinen ePass der neuen Generation?

Wenn Sie bereits einen Museums-PASS-Musées haben, bekommen Sie den ePass der neuen Generation automatisch bei der nächsten Verlängerung Ihres Passes im Museum.

Bei der nächsten Verlängerung müssen Sie ein letztes Mal Ihren Pass austauschen. Den ePass der neuen Generation können Sie dann jährlich ohne Austausch der Karte verlängern.

Wenn Sie noch keinen Museums-PASS-Musées haben, bekommen Sie automatisch beim Neukauf im Museum oder im Onlineshop einen ePass der neuen Generation ausgestellt.

 

6. Wie kann ich den ePass der neuen Generation verlängern?

Den ePass der neuen Generation können Sie entweder wie gewohnt im Museum direkt an der Kasse verlängern. Neu wird bei diesem Vorgang der ePass der neuen Generation eingescannt und die Verlängerung wird direkt auf die bestehende Karte geladen.

Auf Wunsch kann der ePass der neuen Generation auch online verlängert werden.

 

7. Wie funktioniert die Onlineverlängerung?

Ihr ePass läuft ab und Sie möchten vom 13. Monat profitieren, sind aber gerade nicht in der Nähe eines Museums?

Der ePass der neuen Generation bietet die Möglichkeit einer bequemen Onlineverlängerung. Über Ihr persönliches Onlineprofil können Sie die Verlängerung mit Kreditkarte bezahlen. Die Verlängerung wird direkt auf Ihren ePass der neuen Generation gebucht. Diese Möglichkeit besteht nur, wenn Sie bereits einen ePass der neuen Generation (also ohne eingetragenes Datum) haben.

 

8. Wieso steht auf dem ePass der neuen Generation kein Ablaufdatum?

Mit dem neuen Museums-PASS-Musées haben Sie die Möglichkeit die Verlängerung über mehrere Jahre auf dieselbe Karte zu laden. Deshalb wird kein Ablaufdatum in den ePass eingetragen. Die Verlängerung wird beim Scanvorgang im Museum elektronisch auf den ePass geladen. Dadurch können wir die Anzahl der jährlich produzierten Karten signifikant reduzieren und tragen so unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit bei.

Ihre Verlängerung und Ihr Ablaufdatum sehen Sie übersichtlich unter mein Konto.

 

9. Wie kann ich mein Ablaufdatum erfahren?

Auf den ePass der neuen Generation wird das Datum nicht mehr von Hand eingetragen, damit dieser beliebig oft verlängert werden kann.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich über das Ablaufdatum zu informieren:

  • Wenn Sie bei uns registriert sind, informieren wir Sie rechtzeitig und automatisch über den Ablauf Ihres ePasses. Geben Sie uns Ihre E-Maialadresse an, damit wir Sie schnell und unkompliziert - und dabei Umweltschonend - über den Ablauf Ihres Passes informieren können.
  • Sie können das Datum jederzeit über Ihr Onlineprofil abrufen.
  • Sie können durch Eingabe der Passnummer das Ablaufdatum direkt auf unserer Internetseite erfragen (auch ohne Anmeldung): https://www2.museumspass.com/user/de/epass/
  • Sie können mit Ihrem Smartphone den QR-Code auf Ihrem ePass einlesen, es wird Ihnen direkt das Ablaufdatum angezeigt.
  • Sie haben keinen Internetzugang? Dann können Sie direkt bei der Eintrittskontrolle im Museum nachfragen.
  • Oder Sie bekommen diese Information von uns: Rufen Sie uns an und erfahren Sie das Ablaufdatum schnell und unkompliziert.

 

Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns unter:

MUSEUMS-PASS-MUSÉES

Geschäftsstelle
Viaduktstrasse 12 - Postfach
CH-4002 Basel

MO-FR 10:00-12:00 / 14:00-17:00 Uhr

T (CH): 061 205 00 40
T (DE): 07621 161 36 34
T (FR): 03 89 33 96 29

info@museumspass.com 

Wir sind gerne für Sie da.

FAQ New generation ePass (german)

MUSEUMS-PASS-MUSÉES
Office
Viaduktstrasse 12 - Postfach
CH-4002 Basel
MON-FRY 10.00-12.00/14.00-17.00
T (CH): 061 205 00 40
T (FR): 03 89 33 96 29
T (DE): 07621 161 36 34
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo