Ça des coiffes [!] - Die elsässische Kopfbedeckung neu interpretiert

25.03.2018 - 06.01.2019

2018 präsentiert der elsässische Kunsthandwer- kerverband FREMAA im Écomusée d'Alsace eine außergewöhnliche Ausstellung. 14 Designer wurden ausgewählt, um sich einer großen Herausforderung zu stellen: der Neuinterpretation der elsässischen Kopfbedeckung.

Dank ihrer Erfindungsgabe, ihrer Kreativität und der Beherrschung ihres Handwerks zeigen diese Künstler ihre Visionen der elsässischen Kopfhaube: mal poetisch, mal symbolisch, mal architektonisch, graphisch, konzeptuell, bildhauerisch oder auch komplett unkonventionell! Egal, ob es sich um Kreationen aus Keramik, Stoff, Metall, Stein oder Glas handelt, ob sie tragbar sind oder nicht, das faszinierende Universum dieser 14 Designer setzt in Erstaunen, überrascht und ist einfach eine Wucht, oder wie man auf Französisch sagt: Ça décoiffe!

Liste der ausgewählten Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker:
Annie BASTE-MANTZER, Modistin
Suzanne CAPDEVIELLE, Keramikerin
Ozden Dora CLOW, Modistin
Eric DE DORMAEL und Agnès BAILLON, Bildhauer
Nicola DE RIENZO, Fotograf
Stéphanie DIDIER, Ledermacherin
Christian FUCHS, Steinbildhauer
Julie GONCE, Glasermeisterin
Barbara LEBOEUF, Keramikerin
Sonia RINALDI, Graveurin auf Stein und Emailliererin auf Lava
Dominique STUTZ, Keramikerin
Rita TATAI, Kostümschneiderin
Lolita TCHELKINA, Designerin von Perlenschmuck

Nicola de Rienzo

Öffnungszeiten

Du 25 mars au 4 novembre 2018 (saisons printemps-été-automne) : ouvert de 10h à 18h, selon calendrier du musée.
Du 1er décembre 2018 au 6 janvier 2019 (saison de Noël) : ouvert de 10h30 à 18h30, selon calendrier du musée.

Adresse

chemin du Grosswald
68190  Ungersheim
Tel: 0389744474
Fax: +33 3 89 74 44 65
RollstuhlgängigSchiffMuseumsshopBusCafeteriaParkmöglichkeitRestaurantTelefon
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo