Labor Europas, Straßburg 1880-1930

Ein Observatorium der Welt

23.09.2017 - 25.02.2018

 

Im Rahmen von „Labor Europas, Straßburg 1880-1930“ bietet  das Zoologische Museum einen Einblick sowohl  in den Aufbau eines Museums und seiner weiteren Entwicklung als auch in die Art und Weise wie sich zwischen 1880-1930 Wissen in der Zoologie angeeignet und der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Ausstellung gliedert sich in vier große Bereiche, eine Mischung aus der Museumsgeschichte, die seiner Direktoren, der Sammlungen, der  Universität von Straßburg, des Wissens im Bereich Zoologie und des wirtschaftlichen und politischen Umfelds, in dem dieses Wissen aufgebaut wird. Veranschaulicht wird diese Entwicklung durch Exemplare aller Art, Lehrmaterial (Schautafeln, Modelle aus Glas, aus Wachs …), Herbar-Tafeln, Mineralien, Fossilien, wissenschaftliche Instrumente, Portraits, Fotos, Zeitungsartikel, Plakate, Briefwechsel.      

Labor Europas, Straßburg 1880-1930

Öffnungszeiten

MO, MI-SO 12:00-18:00 Uhr
geschlossen: 1/01, 1/05, 1/11, 11/11, 25/12.

Adresse

29 boulevard de la Victoire
67000  Strasbourg
Tel: +33 3 68 85 04 85
RollstuhlgängigBusParkmöglichkeit
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo