Weiblicher Voodoo-Kult

Von ursprünglichen Mythen zu den Frauen von heute in Westafrika

08.03.2018 - 31.10.2018

Anlässlich seiner ersten Themenausstellung würdigt das „Château Vodou“ Frauen und weibliche Gottheiten im Voodoo-Land.

Frauen spielen eine entscheidende Rolle in der Geschichte Westafrikas. Ihre Rolle war und ist weiterhin maßgeblich für das Funktionieren der Gesellschaft: Gedenken, Organisation, Familie… In den Ländern des Voodoo gilt die Frau als Vektor für die Weitergabe der spirituellen Tradition. Sie ist zudem eine der Säulen im religiösen und kulturellen Leben.    

Zahlreiche Werke aus den Museumsmagazinen, Texte, Vorführungen und Vorträge ermöglichen es, die Lebensabschnitte einer Frau in Dahomey sowie Charakteristika und Besonderheiten der weiblichen Gottheiten des Voodoo-Pantheons zu entdecken. 

 Château VodouChâteau VodouChâteau Vodou

Öffnungszeiten

MI-SO 14:00-18:00 Uhr

Die Besichtigungen werden mit Audio-Führer in Französisch, Deutsch oder Englisch angeboten.

Gruppenbesuche (mindestens 8 Personen) nach Voranmeldung täglich möglich.
contact@chateau-vodou.com - +33(0)3 88 36 15 03
Die Gruppenführung wird auf Französich, Deutsch und Englisch angeboten.

Adresse

4 rue de Koenigshoffen
67000   Strasbourg
Tel: +33 3 88 36 15 03
RollstuhlgängigMuseumsshopBusCafeteriaParkmöglichkeitZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo