Mémorial de l'Alsace Moselle

Gedenkstätte des Elsasses und der Moselle, ein Ort wo Gegenwart und Geschichte zusammentreffen

Aus dem grünen Berg herausragend, dominiert der weiträumige Bau des Memorials mit seiner Glasfront dem Bruchetal und scheint sich dem Himmel stolz entgegenzustürzen.
In seinem Inneren werden die Windungen der Geschichte, das Leiden und die Opfern von Tausenden von Männern, Frauen und Kindern erzählt, erklärt, illustriert, beleuchtet.

Diese kulturelle Einrichtung vermittelt auf 3000 qm die Atmosphäre dieser bewegten Periode zwischen 1870 und der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, deren Auswirkungen man heute noch überall in der Region spüren kann. Abschließend wird im Memorial die deutsch-französische Aussöhnung als Grundstein des auf Frieden basierenden europäischen Aufbaus präsentiert.

Dank einer Fülle am aussagekräftigen Bild- und Tonmaterial sowie der originalgetreuen Dekorationen gleicht ein Besuch des Memorials einem „Eintauchen“ in die Geschichte von Elsass-Lothringen. Eine moderne Multimedia-Ausstattung macht es dem Besucher möglich sich auf eine „Zeitreise“ in die Vergangenheit der Region zu begeben und die bewegten Schicksale ihrer Bewohner mitzuerleben, die in ihrem Leben bis zu viermal ihre Nationalität wechselten und zwischen zwei Kulturen und zwei Ländern hin- und hergerissen waren.
Um die Atmosphäre der Evakuierungen von 1939 zu spüren, das Leben in einer Festung der Maginot-Linie zu entdecken, die Unterdrückung der Nazifizierung mit Betroffenheit zu fühlen, das Drama der Zwangsrekrutierung, die Verschleppungen und den Totalen Krieg zu verstehen, der Deutsch-Französischen Versöhnung und dem Aufbau Europas zu folgen, dann versäumen Sie nicht einen Besuch im Memorial von Elsass- Moselle.
So düster wie diese Vergangenheit auch war, stellt sie die Basis für die Zukunft, vielmehr als eine einfache Erzählung der besonderen Geschichte fordert sie jeden von uns, über seinen Ursprung oder seine Meinung hinaus, zum bürgerlichen Engagement.
Der Memorial von Elsass-Moselle ist ein Ort der Hoffnung, konzipiert um den Blick unserer Generation einer hellen Zukunft entgegen zu richten.

Audio-Führung in 3 Sprachen : deutsch, französisch, englisch.

Mémorial d'Alsace-Moselle

Öffnungszeiten

1 OKT-14 APR:
MI-SO 10:00-18:30 Uhr

15 APR-30 SEP:
MO-SO 10:00-18:30 Uhr

Kasse schliesst um 17:00 Uhr

geschlossen: 01/05, 26/12 und Januar

Adresse

Lieu dit du Chauffour
67130  Schirmeck
Tel: +33 3 88 47 45 50
Fax: +33 3 88 47 45 51
MuseumsshopParkmöglichkeitRollstuhlgängigZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo