Städtische Galerie Offenburg

Zeitgenössische Kunst steht im Zentrum der Ausstellungsaktivitäten in der Städtischen Galerie Offenburg. Ein medienübergreifendes Programm bietet sowohl etablierten Künstlern als auch Newcomern ein Forum. Die Klassische Moderne vertritt die Offenburger Malerin und Zeichnerin Gretel Haas-Gerber (1903-1998), eine Auswahl der umfangreichen Sammlung ist in einem Raum der Galerie präsent.

Die Städtische Galerie versteht sich als eine lebendige Begegnungsstätte für Kunstschaffende und Kunstinteressierte. Neben den klassischen Führungen gibt es Künstlergespräche, Kunst & Kulinarisches, Familientage, Kurse und Geburtstage für Kinder. Gruppen (Firmenfeiern, Privatfeste, Vereinstreffen etc.) können individuell buchen.

Städtische Galerie Offenburg
Fassadenansicht

Sonderausstellungen

Foto: K. Schlessmann

Gretel Haas-Gerber

Kleine Schönheiten

17.03.2018 - 31.12.2018

In ihrem langen künstlerischen Leben widmete sich Gretel Haas-Gerber (1903-1998) bevorzugt dem Menschenbild. Immer wieder kamen ihr aber auch andere Motive, Alltägliches und Situationen aus dem persönlichen Umfeld, i...

weiterlesen >


Foto: C. Jörg

Carolin Jörg. Zeichnung

23.06.2018 - 07.10.2018

Zeichnungen, Collagen, Stickbilder und Wandinstallationen gehören zum vielfältigen Spektrum der Künstlerin Carolin Jörg. Sie arbeitet viel mit Tusche, erprobt ihre Wirkungen auf Papier, experimentiert gern mit dem Zu...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

DI-FR 13.00-17.00 Uhr
SA, SO 11.00-17.00 Uhr

Adresse

Amand-Goegg-Straße 2, Kulturforum
77652  Offenburg
Tel: +49 781 82 20 40
Fax: +49 781 82 60 40
BusCafeteriaParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängig
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo