Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V.

Der Kunstverein Offenburg-Mittelbaden wurde am 28. Januar 1996 gegründet.1997 war das erste Jahr mit Ausstellungsbetrieb, seitdem wurden etwa 100 Schauen gezeigt. In bunter Folge wechseln sich bekannte Künstler und Newcomer ab: Lothar Quinte, Günther Förg, Georg Baselitz und Werner Tübke zeigten im Kunstverein Offenburg ebenso ihre Werke wie Daniel Kojo Schrade, Tanja Mohr oder Ottmar Hörl. Auch Künstler aus der Region sind immer wieder vertreten, wie beispielsweise Rainer Braxmaier, Rainer Nepita, Gabi Streile, Werner Schmidt und Raymond E. Waydelich. 2006 wurden die Ausstellungsräume des Kunstvereins auf dem Offenburger Kulturforum renoviert und erweitert. Mit der Wiedereröffnung der neuen, auf fast 600 qm vergrößerten Räume im Herbst 2007 bietet sich dem Verein ein breiter Spielraum für vielfältige Ausstellungskonzepte.

Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V.
Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V.
Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V.

Sonderausstellungen

Marco Schuler

Marco Schuler

unplugged

03.02.2018 - 22.04.2018

Der Kunstverein Offenburg Mittelbaden freut sich unter dem Titel „unplugged“ neue Arbeiten des 1972 in Bühl geborenen und nun im Dreiländereck lebenden Künstlers Marco Schuler zu zeigen.Zunächst studierte Schuler Phi...

weiterlesen >


Michael Blum

Landschaften

Gabriela Stellino, Sabine Brand-Scheffel, Michael Blum

05.05.2018 - 24.06.2018

Zeitgenössische Landschaftsmalerei. Vom konkreten Abbild bis zur vollständigen Auflösung von Naturformen.

weiterlesen >


Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 13 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 17 Uhr
Montag geschlossen

Adresse

Amand-Goegg Strasse 2
Kulturforum
77654  Offenburg
Tel: +49 (0)781 440651 (während der Öffnungszeiten)
BusParkmöglichkeitRestaurantRollstuhlgängigTelefonZug
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo