Jules Crevaux – die turbulenten Reisen eines Lothringers in Amazonien

17.09.2017 - 28.01.2018

Guyana, Brasilien, Venezuela, Kolumbien ...  Amerika war ein Land der Entdeckungen für den Lothringer Jules Crevaux, der im 19. Jahrhundert diese fernen und feindlichen Regionen unermüdlich bereiste. In einer thematischen Ausstellung zeigt das Muséum-Aquarium eine Auswahl  origineller Objekte, die dieser illustre Forscher von seinen zahlreichen Reisen mitgebracht hat,  Ausdruck seiner Leidenschaft und seiner Hartnäckigkeit bei der Entdeckung dieses unbekannten Kontinents.

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein „Amis de Jules Crevaux“ (http://jules-crevaux.com/) zusammengestellt und  findet im Rahmen der Ausstellung „Lorrains sans frontières“ (Lothringer ohne Grenzen) im Musée Lorrain – Palais des ducs de Lorraine (Palast der Herzöge von Lothringen) statt.  

Jules Crevaux – die turbulenten Reisen eines Lothringers in Amazonien

Öffnungszeiten

DI-SO 09:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

geschlossen: 1/01, 1/05, 25/12

Adresse

34 rue Sainte-Catherine
54000  Nancy
Tel: +33 3 83 32 99 97
Fax: +33 3 83 32 30 16
RollstuhlgängigMuseumsshopBus
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo