Musée des Beaux Arts de Mulhouse

Die Villa Steinbach, die schöne Residenz aus dem 18. Jahrhundert, beherbergt das Kunstmuseum von Mulhouse. Die Sammlung wird im 1. Stock ausgestellt, während die Sonderausstellungen zur modernen Kunst im 2. Stock präsentiert werden.

Die Sammlungen umfassen Werke vom 15. Jahrhundert bis in die heutige Zeit, darunter Werke von Brueghel, Bouguereau, Boudin, Jongkind, Courbet … Die elsässischen Künstler sind ebenfalls gut vertreteten: Henner, Giess, Lehmann, Zuber … So bietet das Museum eine Übersicht der europäischen Kunstgeschichte.

Das Musée des Beaux Arts wurde 1864 unter der Schirmherrschaft der Industrieunternehmen von Mulhouse gegründet und hat sich dank der Grosszügigkeit zahlreicher privater Spender vergrössert. 1958 wurde es zum städtischen Museum und besitzt seither auch eine museumspädagogische Abteilung.

Portrait d'une fille
Peinture
Portrait d'un homme

Sonderausstellung

Véronique Filozof (1904-1977)

07.10.2017 - 15.01.2018

L’exposition temporaireVéronique Filozof7 octobre 2017 au 15 janvier 2018Le musée de Mulhouse expose pour la première fois l’œuvre de l’artiste Véronique Filozof, née à Bâle en 1904 et décédée à Mulhouse en 1977. Pre...

weiterlesen >


Öffnungszeiten

L’exposition permanente

JANVIER-FEVRIER-MARS-AVRIL-MAI-JUIN-SEPTEMBRE-OCTOBRE-NOVEMBRE-DECEMBRE
13H00 - 18H30

JUILLET-AOUT
10H00 - 12H00 - 13H00 - 18H30

Après huit mois de travaux, le Musée des Beaux-Arts de Mulhouse ouvre ses portes.

Le Musée des Beaux-Arts présente une collection d’œuvres d’art du 15ème siècle à l’Art moderne, des écoles françaises, flamandes, hollandaises, allemandes et italiennes. La peinture des années 1860-1914 constitue le point fort de cet ensemble.

Adresse

4 place Guillaume Tell
Villa Steinbach
68100  Mulhouse
Tel: +33 3 89 33 78 11
Fax: +33 3 89 33 78 08
RollstuhlgängigBusParkmöglichkeitMuseumsshopZug

Veranstaltungen

Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo