Sportmuseum Schweiz

Das Sportmuseum ist das sportkulturelle Gedächtnis der Schweiz.

Das Sportmuseum Schweiz ist als sogenanntes «Begehlager» mit öffentlicher Objektsammlung, den Archiven, einer Dauer- und Sonderausstellung und dem Museumskaffee auf dem Basler Dreispitz zuhause. Auf über 800m2 sind mehrere zehntausend Objekte und zahlreiche Archive sowie eine Bibliothek zugänglich. Die Dauerausstellung zeigt Highlights aus der Sammlung und vermittelt einen Vorgeschmack auf den Rundgang durch das Begehlager. Die Sonderausstellung gewährt wechselnde Einblicke in ausgewählte Themenwelten und Sammlungsbestände. Derweil geht das Sportmuseum auch als «Mobiles Museum» auf Tour: raus aus dem Museum, hin zu den Menschen - mit kritischem Blick auf das Zeitgeschehen.

Objekte aus dem Bereich Individualsport
Blick in die Objektsammlung und das Archiv
Foyer mit Sonder- und Dauerausstellung

Öffnungszeiten

Mittwoch und Freitag 14:00-17:00 Uhr
Geschlossen: Basler Fasnacht (6.-8.März 2017), Ostern (14.-17. April 2017), Weihnachten/Neujahr (24.12.2017 - 1.1.2018)
Führungen sind jederzeit möglich.
Eintritt CHF 8 (ermässigt CHF 5)

Öffentliche Führung (Anmeldung nicht erforderlich, Einzeleintrittspreis) jeweils am letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr; Daten 2017: 29. Januar, 26. Februar, 26. März, 30. April, 21. Mai (internationaler Museumstag), 25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November.
Fällt aus am: 28. Mai und 31. Dezember

Für Gruppen (auch für Schulklassen) ist das Begehlager jederzeit zugänglich (auf Anmeldung).

Adresse

Reinacherstrasse 1
4142  Münchenstein
Tel: +41 61 261 12 21
BusCafeteriaMuseumsshopRollstuhlgängigTelefon
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo