Japanorama

Bildenden Kunst in Japan seit 1970

20.10.2017 - 05.03.2018

Mit Beiträgen aus bildender Kunst, Design, Mode, Performance und Musik bildet die Ausstellung die ganze Vielfalt und Vitalität des zeitgenössischen Kunstschaffens in Japan ab. Präsentiert werden neben Werken von Yayoi Kusama, Hiroshi Sugimoto, Takashi Murakami und Noboyoshi Araki auch Arbeiten vieler weiterer Künstler, die zum Teil erstmals in Frankreich zu sehen sind. Sie alle illustrieren den Ideenreichtum der japanischen Kreativen, die sich in der Pop- und Mangakultur ebenso äussert wie im Umgang mit Tradition und Technologie und der Auseinandersetzung mit Identität und Körper.

Kenji YANOBE, Atom Suit Project – Desert C-prints, 49,8 x 49,8 cm Collection particulière © Kenji Yanobe © photo : Seiji Toyonaga

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 1. April bis 31. Oktober :
Montag,Mittwoch,Donnerstag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr
Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 19:00 Uhr

Öffnungszeiten vom 1. November bis 31. März :
Montag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr


Das Centre Pompidou-Metz ist täglich – auch an Feiertagen – geöffnet.
Dienstags und am 1. Mai bleibt das Kunstzentrum geschlossen.

Adresse

1, parvis des Droits de l'Homme
CS 90490
57020  Metz
Tel: +33 3 87 15 39 39
RollstuhlgängigMuseumsshopBusCafeteriaParkmöglichkeitRestaurantZug
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo