Japan-ness

Architektur und Stadtplannung in Japan seit 1945

09.09.2017 - 08.01.2018

Im Rahmen des Japan-Schwerpunktes im Centre Pompidou-Metz geht es bei dieser Ausstellung in dem einzigartigen Gebäude von Shigeru Ban um die Geschichte der japanischen Architektur seit 1945. Anhand von Ausnahmewerken grosser japanischer Architekten wie Kenzo Tange, Toyo Ito, Kengo Kuma, Arata Isozaki oder auch Tadao Ando illustriert der chronologisch angelegte Ausstellungsrundgang mithilfe von Filmen, Fotographien, Modellen und Bildern die Veränderungen japanischer Grossstädte.

Takeshi Hosaka, Restaurant Hoto Fudo, Fujikawaguchiko, 2009  © Takeshi Hosaka Architects © Nacasa & Partners Inc. / Koji Fujii

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 1. April bis 31. Oktober :
Montag,Mittwoch,Donnerstag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr
Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 19:00 Uhr

Öffnungszeiten vom 1. November bis 31. März :
Montag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag : 10:00 Uhr 18:00 Uhr


Das Centre Pompidou-Metz ist täglich – auch an Feiertagen – geöffnet.
Dienstags und am 1. Mai bleibt das Kunstzentrum geschlossen.

Adresse

1, parvis des Droits de l'Homme
CS 90490
57020  Metz
Tel: +33 3 87 15 39 39
RollstuhlgängigMuseumsshopBusCafeteriaParkmöglichkeitRestaurantZug
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo