Das Schwein. Sympathisch, schlau und lecker

03.03.2018 - 11.08.2019

In den Kühlregalen der Supermärkte und auf unseren Tellern ist Schweinefleisch omnipräsent. Lebende Schweine sehen wir im Alltag aber kaum. Die Haltung von Mastschweinen und ihre Schlachtung finden weitgehend ausserhalb unserer Wahrnehmung statt.

Die Sonderausstellung im Museum.BL begleitet Schweine auf einem aussergewöhnlichen Bauernhof und lenkt den Blick hinter die Kulissen – auf ein Tier, das wir nutzen, aber kaum kennen und das uns gleichzeitig so ähnlich ist.

Die Besucherinnen und Besucher begleiten die Schweine in ihrem Alltag. Sie erfahren, wie Schweine trächtig werden und Ferkel zur Welt kommen oder können in einer Suhle liegend die Schweine dabei beobachten, wie sie durchs Schilf streifen, gemeinsam die Weide erkunden und sich im feuchten Dreck abkühlen. Verschiedene Stationen laden dazu ein, sich dem Schwein spielerisch anzunähern. Forscher, Züchter, Bauern und Metzger geben Einblick in ihre Arbeit – von der Geburt und Aufzucht der Ferkel über den Transport ins Schlachthaus bis zur Fleischverarbeitung. Die eigene Haltung zu Schweinemast und Fleischkonsum kann an einem Ethikrundgang überdacht werden.

Weideschwein auf dem Hofgut Farnsburg, Ormalingen. Foto: Museum.BLGebiss im Vergleich. Foto: Georgios KefalasTransport in den Schlachthof. Foto: Georgios Kefalas

Öffnungszeiten

DI-SO 10:00-17:00 Uhr
MO geschlossen

Adresse

Zeughausplatz 28
4410  Liestal
Tel: +41 61 552 59 86
Fax: +41 61 552 69 53
BusCafeteriaMuseumsshopParkmöglichkeitRollstuhlgängigTelefonZug
Veranstaltung
Endress+Hauser Logo
Helvetia Logo